08 Januar 2016 Pressemitteilungen

Dr. Cornelia Erdl-Heyer wechselt von GvW Graf von Westphalen zu KRAUS DONHAUSER

Zum Jahreswechsel ist Dr. Cornelia Erdl-Heyer auf eigenen Wunsch aus der Partnerschaft ausgeschieden. Die Münchnerin schließt sich der Boutique KRAUS DONHAUSER an, die sich mit insgesamt drei Berufsträgern auf das Öffentliche Recht und das Vergaberecht spezialisiert hat.

Christof Kleinmann und Dr. Robert Theissen, GvW Managing Partner: „Wir bedanken uns bei Cornelia Erdl-Heyer für die angenehme und erfolgreiche Zusammenarbeit in den letzten sieben Jahren und wünschen ihr auf Ihrem weiteren Weg gutes Gelingen“.

Kontakt


Leiter Marketing & Kommunikation
Bleiben Sie informiert

Sie wollen keine aktuellen Rechtsentwicklungen mehr verpassen? Und zu unseren Veranstaltungen eingeladen werden? Dann melden Sie sich gerne hier an.