17 März 2011 Pressemitteilungen

Verstärkung für Insolvenzrechtsteam von Graf von Westphalen

Die Graf von Westphalen Insolvenzverwaltung und Sanierung Rechtsanwaltspartnerschaft baut ihr Team weiter aus. Mit der Rechtsanwältin Shahzadi Firdous, die seit 21. Februar 2011 im Berliner Büro der Sozietät tätig ist, gewinnt das Insolvenzrechtsteam von Graf von Westphalen zusätzliche Expertise in den Bereichen Insolvenzrecht und Restrukturierung sowie Immobilienrecht.

Rechtsanwältin Firdous bringt einen internationalen Hintergrund mit und spricht neben Englisch noch fließend Urdu und Hindi. Sie ist in Pakistan geboren und in Deutschland aufgewachsen. Nach dem Studium in Berlin und dem Referendariat in Niedersachsen hat sie einen Master of Laws (LL.M.) in Commercial Law an der University of Auckland, Neuseeland, absolviert.

„Frau Firdous ist eine wichtige Verstärkung für unser erfahrenes Team“, sagt Carsten D. Liersch, Geschäftsführer der Graf von Westphalen Insolvenzverwaltung und Sanierung Rechtsanwaltspartnerschaft „Sie bringt genau die Expertise und Beratungskompetenz mit, die wir im Zuge des kontinuierlichen strategischen Ausbaus unseres Bereichs Insolvenzverwaltung und Sanierung suchen.“ ergänzt Managing Partner Dr. Robert Theissen.

Mit einem Team von rund 40 Mitarbeitern wickelt die Graf von Westphalen Insolvenzverwaltung und Sanierung Rechtsanwaltspartnerschaft Privat- und Unternehmensinsolvenzen ab. Im Bereich der Insolvenzverfahren über das Vermögen von natürlichen Personen ist die Sozietät in Deutschland führend.

Kontakt


Leiter Marketing & Kommunikation
Bleiben Sie informiert

Sie wollen keine aktuellen Rechtsentwicklungen mehr verpassen? Und zu unseren Veranstaltungen eingeladen werden? Dann melden Sie sich gerne hier an.