10 Januar 2011 Pressemitteilungen

Who’s Who Legal nennt Marian Niestedt als führenden Anwalt auf dem Gebiet des Zoll- und Außenhandelsrechts

Marian Niestedt, Partner bei Graf von Westphalen ist als einer von vier Anwälten in Deutschland zusammen mit weltweit 250 anderen Experten im „Who’s Who of Trade and Customs Lawyers 2010“ als führende Persönlichkeit im Bereich Zoll- und Außenhandel benannt worden.

Das „Who’s Who of Trade and Customs Lawyers 2010“ wird von Law Business Research Ltd herausgegeben. Der britische Verlag veröffentlicht u.a. seit 1996 jährlich einen Index der jeweils auf ihrem Gebiet führenden Anwälte in mehr als 100 verschiedenen Jurisdiktionen und ist offizieller Researchpartner der International Bar Association.

Die Veröffentlichungen zu den einzelnen Rechtsbereichen werden jährlich im International Who’s Who of Business Lawyers zusammengefasst und sind Ergebnis umfangreicher Recherchen, insbesondere durch Befragung von Unternehmen und Rechtsanwaltskanzleien. Bereits im JUVE-Handbuch Wirtschaftskanzleien 2010/2011 wurde Graf von Westphalen erneut als in Deutschland führende Kanzlei auf dem Gebiet des Zoll- und Außenhandels genannt.

Die Zoll- und Außenhandelspraxis von Graf von Westphalen besteht aus drei Partnern und drei Associates. Graf von Westphalen berät im Außenhandel tätige Unternehmen sowie Speditionen, Versicherungen und Logistikdienstleister in allen Fragen des Zoll- und Außenhandelsrechts einschließlich Sanktionen und Exportkontrolle, des WTO-Rechts und des Marktordnungsrechts. Das Team in Hamburg und Brüssel vertritt Unternehmen und ihre leitenden Mitarbeiter vor den nationalen Behörden und der Europäischen Kommission sowie vor Finanz-, Zivil-, Straf- und Verwaltungsgerichten bis hin zum Europäischen Gerichtshof. Die Branchenschwerpunkte liegen in den Bereichen Pharma/Healthcare, Ernährung, Elektronik, Neue Medien, Finanzdienstleistungen, Textilien/Schuhe und Industrieanlagen.

Marian Niestedt hat im vergangenen Jahr unter anderem Banken zu exportkontroll- und sanktionsrechtlichen Fragen, Nahrungsmittelproduzenten zu marktordnungsrechtlichen Fragen sowie diverse Mandanten unterschiedlicher Branchen zu Einfuhrzöllen, Ursprungsregelungen sowie zolltarifierungs- und zollwertrechtlichen Fragen beraten.

Kontakt


Leiter Marketing & Kommunikation
Bleiben Sie informiert

Sie wollen keine aktuellen Rechtsentwicklungen mehr verpassen? Und zu unseren Veranstaltungen eingeladen werden? Dann melden Sie sich gerne hier an.