Aktuelle Entwicklungen zum Embargo gegen den Iran,
Rostock, 16. November 2016

Aktuelle Entwicklungen zum Embargo gegen den Iran Der jahrelange Atomstreit mit dem Iran ist nach langen Verhandlungen mit einer historischen Einigung beendet worden. Durch die teilweise Aufhebung der Sanktionen eröffnen sich deutschen und iranischen Unternehmen gute Möglichkeiten, neue und attraktive Geschäfte zu schließen.

Auf dem Wirtschaftstag Iran der IHK Rostock treffen Unternehmen und Iran-Experten zusammen, um über die Auswirkungen der teilweisen Aufhebung des Iran-Embargos zu diskutieren. Mit dabei ist auch der Spezialist für Exportkontrolle und Sanktionen Dr. Hartmut Henninger, der einen Vortrag zu den rechtlichen Implikationen halten wird.
 Dr. Hartmut Henninger

ist Rechtsanwalt bei Graf von Westphalen in Hamburg. Seine Schwerpunkte liegen in der Exportkontrolle und Sanktionen, dem Recht der Europäischen Union, dem Zoll- und Außenhandelsrecht sowie dem EU-Marktordnungsrecht.