Aufbauseminar Export,
Hamburg, 27. März 2019

Aufbauseminar Export

Das Aufbauseminar Export dient der Auffrischung und Verteifung vorhandenen Zollwissens. Es richtet sich an verantwortliche und Mitarbeiter in Unternehmen, die überwiegend im Export tätig sind. Alle im Außenhandel tätigen Unternehmen trifft die Verpflichtung, ihre Mitarbeiter fortlaufend über neue Entwicklungen im Zoll- und Außenwirtschaftsrecht informiert zu halten und ihnen die notwendigen Kenntnisse für die Ausübung ihrer Tätigkeit zu vermitteln; spiegelbildlich dazu trifft auch alle mit Zollangelegenheiten befassten Mitarbeiter eine Fortbildungsverpflichtung, deren Einhaltung in Erlass-/Erstattungsfällen von entscheidender Bedeutung sein und finanziellen Schaden vom Unternehmen abwenden kann.

Dr. Gerd Schwendinger ist Partner bei GvW und einer der Referenten, der Sie mit typischen Fallkonstellationen und Besonderheiten der einzelnen Zollverfahren vertraut machen wird. Im Anschluss können Sie Ihre unternehmensinternen Verfahren optimieren, um Einsparpotentiale auszuschöpfen sowie Risiken und Sanktionen aufgrund von Verfahrenverstößen zu vermeiden.

Weitere Informationen zum Seminar der HZA Seminare finden Sie hier.               

Dr. Gerd Schwendinger, LL.M.

Dr. Gerd Schwendinger, LL.M.

ist Rechtsanwalt und Partner bei GvW Graf von Westphalen in Hamburg und Brüssel. Er leitet den Bereich Beihilfen- und Subventionsrecht der Sozietät und berät die öffentliche Hand sowie private Unternehmen seit vielen Jahren umfassend in diesen Rechtsgebieten. Als Anwalt und ehemaliger Richter verfügt er über ausgeprägte forensische Erfahrung und vertritt Mandanten u.a. in beihilfenrechtlichen Verfahren vor deutschen und europäischen Gerichten sowie vor der Europäischen Kommission.

Anmeldung

info@hza-seminare.de

In Googlemaps öffnen

Ort
HZA Hamburger Zollakademie
Holzdamm 28-32 | Pacific Haus
20099 Hamburg