Expert Briefing: Was gilt es beim Umgang mit Embargos zu beachten? Ein Überblick.,
Frankfurt, 18. Juni 2015

Expert Briefing: Was gilt es beim Umgang mit Embargos zu beachten? Ein Überblick.

Deutschlands Wirtschaft ist in hohem Maße exportorientiert und damit auch exportabhängig. Der Außenhandel hat im Zuge der weltweiten Globalisierungsprozesse kontinuierlich zugenommen. Doch im Güter-, Dienstleistungs- und kapital- bzw. Zahlungsverkehr gibt es zahlreiche Beschränkungen (insbesondere Verbote, Genehmigungserfordernisse und Meldepflichten), deren Nichteinhaltung gravierende Folgen haben kann. Zudem bestehen spezifische Sanktionen gegenüber bestimmten Personen, Organisationen und Unternehmen, die ebenfalls zu beachten sind. Die im Exportkontrollbereich sehr erfahrenen Rechtsanwälte Dr. Gerd Schwendinger und Dr. Lothar Harings geben einen Überblick über verschiedene Regionen und Länder und gewähren Einblicke in die rechtlichen Grundlagen sowie aktuelle Entwicklungen des Embargo- und Sanktionsrechts.

Diese Veranstaltung in Kooperation mit AmCham Germany richtet sich insbesondere an Geschäftsführer, Exportmanager, Inhouse-Juristen, und Compliance-Beauftragte.

Hier geht es zur Einladung und zum Anmeldeformular inkl. Agenda.

 Dr. Lothar Harings

ist Rechtsanwalt und Partner bei Graf von Westphalen. Er ist Mit-Gründer und -Geschäftsführer der Hamburger Zollakademie. Darüber hinaus ist er Lehrbeauftragter an der Bucerius Law School. Lothar Harings ist Mitglied im Vorstand des Europäischen Forums für Außenwirtschaft, Zölle und Verbrauchsteuern (EFA) und im Beirat des Zentrums für Außenwirtschaftsrecht (ZAR). Der Schwerpunkt seiner anwaltlichen Tätigkeit liegt im Recht der Europäischen Union.

 Dr. Gerd Schwendinger

ist Rechtsanwalt und Partner bei Graf von Westphalen. Er berät die öffentliche Hand sowie private in- und ausländische Unternehmen und besitzt besondere Branchenkenntnisse u.a. im Import-/Export-, Verkehrs-, Flughafen-, Lebensmittel-, Finanz- und Mediensektor. Als Anwalt und ehemaliger Richter verfügt er über ausgeprägte forensische Erfahrung und vertritt Mandanten vor deutschen und europäischen Gerichten sowie der Europäischen Kommission und nationalen Behörden.

In Googlemaps öffnen

Ort
GvW Graf von Westphalen Frankfurt
Ulmenstraße 23-25
60325 Frankfurt