Gestärkt aus der Medienkrise!,
Hamburg, 28. April 2015

Gestärkt aus der Medienkrise!

Was tun, wenn PANORAMA vor der Tür steht oder der SPIEGEL am Freitagnachmittag eine Telefax-Anfrage schickt? Mediale Krisensituationen haben für Unternehmen oft nur eine sehr kurze Vorwarnzeit – wenn überhaupt. Umso wichtiger ist es, rechtzeitig zu entscheiden, ob und in welchem Zeitfenster auch rechtliche Schritte ergriffen werden sollten. Dr. Walter Scheuerl beleuchtet das Thema mit zahlreichen Fallbeispielen aus der Praxis und gibt einen Überblick über die Bandbreite der zur Verfügung stehenden rechtlichen Strategien und Instrumente.

Dr. Walter Scheuerl ist seit über 20 Jahren Rechtsanwalt mit Tätigkeitsschwerpunkt im Medienrecht und Partner in der Sozietät Graf von Westphalen in Hamburg. Zu seinen Fällen gehörten Gegendarstellungen gegen den SPIEGEL oder die ARD-Tagesthemen ebenso wie einstweilige Verfügungen, Unterlassungs- und Schadensersatzklagen für Unternehmen in und nach Medienkrisen. Seine politische und mediale Vernetzung als Sprecher einer bundesweit beachteten Volksinitiative in Hamburg im Jahr 2010, Sprecher einer Initiative im Vorfeld des Volksentscheids über einen Rückkauf der Hamburger Energienetze und als Abgeordneter der Hamburgischen Bürgerschaft  in der 20. Wahlperiode (2011-2015) ist ein wertvolles Instrument bei seiner rechtlichen Beratung und Vertretung renommierter Unternehmen in medialen Krisensituationen.

GvW Graf von Westphalen und der Bundesverband deutscher Pressesprecher würden sich freuen Sie am Dienstag, 28. April 2015 um 18.00 Uhr in unseren Räumen in der Alten Post begrüßen zu dürfen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Anmeldeformular in der rechten Spalte.

 Dr. Walter Scheuerl

ist Rechtsanwalt und Partner bei Graf von Westphalen. Seine Schwerpunkte liegen im Medienrecht, gewerblichen Rechtsschutz und Lebensmittelrecht. Er berät seit vielen Jahren Unternehmen in strategischer und rechtlicher Hinsicht bei Medienkrisen.

Anmeldung

i.geffken@gvw.com
Registrierungsformular downloaden

In Googlemaps öffnen

Ort
The Madison Hotel
Schaarsteinweg 4
20459 Hamburg