Update IT Sicherheit,
Berlin, 22. November 2017

Update IT Sicherheit

In der Vortragsreihe geben Ihnen unsere Experten von GvW Graf von Westphalen und INTARGIA einen Leitfaden aus Theorie und Praxis an die Hand, wie Sie einerseits die rechtlichen (Mindest-)Anforderungen des IT-Sicherheitsgesetzes und der Datenschutzgrundverordnung sinnvoll in Ihre Geschäftsabläufe integrieren und wie Sie persönliche Haftung vermeiden. Andererseits geben sie Ihnen Anregungen dazu, wie Sie Compliance vom Kostenfaktor zum Bestandteil Ihrer Wertschöpfung machen können.

In der Vortragsreihe des führenden Personaldienstleisters Amadeus Fire möchten wir Sie in kompakter Form für die aktuellen Entwicklungen in folgenden Themenfeldern sensibilisieren: 

  • Rechtliche Ausgangslage und Risiken
  • „Neuartige“ Herausforderungen der IT-Sicherheit erfordern besonderes Augenmerk
  • Rechtliche Anforderungen an die IT-Sicherheit
  • Ganzheitlicher Ansatz zur Bewältigung der Herausforderungen
  • Haftung: Wer haftet für Schäden durch Cyber-Kriminelle?

Unsere IT-Sicherheitsexperten vermitteln Ihnen das Know-how, das Sie benötigen, um sich und Ihr Unternehmen zu schützen. Erfahren Sie, dass IT-Sicherheit und die Nutzung von innovativen Technologien komplementäre Bestandteile einer erfolgreichen Unternehmensstrategie sein können.

Die Veranstaltung in Berlin mit Arnd Böken beginnt mit einem Empfang um 9:00 Uhr.

Arnd Böken

Arnd Böken

ist Rechtsanwalt und Notar bei GvW Graf von Westphalen in Berlin. Er verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Informationstechnologie und Datenschutz. Arnd Böken berät Unternehmen zu Datenschutzprojekten, wie Datentransfer im internationalen Konzern, Datenschutzverträgen, Kundenbindungsprogrammen, Connected Car oder Compliance-Untersuchungen und bei der Einführung von IT-Anwendungen.

Anmeldung

Anmeldungslink

In Googlemaps öffnen

Ort
InterContinental Berlin
Budapester Str. 2
10787 Berlin