Zollforum - „Freihandelsabkommen: Freifahrtschein oder Stolperstein im internationalen Geschäft?“,
Düsseldorf, 16. Oktober 2014

Zollforum - „Freihandelsabkommen: Freifahrtschein oder Stolperstein im internationalen Geschäft?“

Unternehmen, die im grenzüberschreitenden Warenverkehr erfolgreich sein wollen, müssen sich mit den zoll- und außenwirtschaftsrechtlichen Rahmenbedingungen auskennen.

Die Europäische Gemeinschaft/Union hat mit zahlreichen Ländern Freihandelsabkommen geschlossen. Aufgrund dieser Abkommen können Waren zollfrei oder zu einem ermäßigten Zollsatz im- oder exportiert werden.

Rechtsanwalt und Zoll- & Außenhandelsexperte Axel Krause von Graf von Westphalen, Düsseldorf hält im Rahmen dieses Zollforums einen Vortrag mit dem Titel „Freihandelsabkommen – Bedeutung für die betriebliche Praxis".

Für ein detailliertes Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung besuchen Sie bitte den Internetauftritt der IHK Düsseldorf oder laden sie sich bei uns das Programm als PDF herunter.

Anmeldung

Registrierungsformular downloaden

In Googlemaps öffnen

Ort
IHK zu Düsseldorf
Ernst-Schneider-Platz 1
40212 Düsseldorf