GvW Veranstaltung

05 September 2022
Hamburg

Geprüf­te Fach­kraft für Ex­port­kon­trolle (HZA)©

Genauigkeit und fachliche Sicherheit sind für den Prozess der Exportkontrolle entscheidend. Alle Mitarbeitenden, die in diesem Aufgabenbereich tätig sind, müssen umfassend informiert, regelmäßig geschult und insbesondere stets auf dem aktuellen Stand sein.Wer in den Exportkontrollprozess eingebunden ist, trägt eine hohe Verantwortung.

Um Stolpersteine zu vermeiden, teilen unsere Expertinnen und Experten ihr Wissen mit Ihnen und versorgen Sie mit allen wichtigen Informationen sowie Tipps aus der Praxis. So werden Sie und Ihr Unternehmen fit für die Zukunft und sind in allen Bereichen der Exportkontrolle sicher aufgestellt. GvW-Expertin Dr. Katja Göcke referiert zum Thema "Besonderheiten des Technologietransfers".

Der mehrtägige Kompakt-Lehrgang der HZA Hamburger Zollakademie zertifiziert Sie als Geprüfte Fachkraft Exportkontrolle (HZA)© und qualifiziert Sie zum kompetenten Ansprechpartner für die Exportkontrolle in Ihrem Unternehmen.

 

HZA Hamburger Zollakademie

Holzdamm 28-32 | Pacific Haus

20099 Hamburg

Ihre aktuelle Cookie Einstellung erlaubt es nicht den Standort über Google Maps zu zeigen. Mit dem Laden von Karten akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.

Allow Cookies