EDMC Videowettbewerb – ELSA Deutschland und GvW Graf von Westphalen zeichnen die Gewinner aus

Mach mit beim EDMC - und zeig uns per Handyvideo, warum Dein Team im Finale beim Bundesgerichtshof in Karlsruhe dabei sein wird!

Diesen Aufruf haben ELSA Deutschland und die Kanzlei GvW Graf von Westphalen anlässlich des diesjährigen ELSA Deutschland Moot Courts gestartet. Die Gewinner stehen nun fest: Hannes Frankl und Clemens Gissler konnten sich mit Ihrem Video gegen die Konkurrenz durchsetzen.

Wer sogar im Urlaub auf den Malediven und in Marokko an den EDMC denkt, zeigt die nötige Leidenschaft für den Wettbewerb, lautete das Votum der Jury. Die beiden Studenten der Ludwig-Maximilians-Universität München können sich über ein iPhone X freuen, das Ihnen heute bei GvW in München überreicht wurde.

Der EDMC ist der größte bundesweite Moot Court im Zivilrecht. Seit dem Jahr 1994 trägt ELSA Deutschland den EDMC in deutscher Sprache in Lokal- und Regionalentscheiden und einem Bundesentscheid aus. Das Finale findet im Juli vor dem Bundesgerichtshof in Karlsruhe statt. Die Finalisten verhandeln hier einen fiktiven Fall vor echten Richtern und Anwälten des BGH.

Kontakt

Dr. Tim Nesemann
Rechtsanwalt
T +49 89 689077-0
t.nesemann@gvw.com

Aktuelles