03 März 2022 Pressemitteilungen

Völkerrechts­widriger Angriff von Putins Russ­land - Pro Bono-Bera­tung über Ukraine­hilfe@gvw.com

Wir alle sind schockiert über den völkerrechtswidrigen Angriff von Putins Russland auf die Ukraine und unsere Gedanken sind bei all den unschuldigen Menschen, die von der Invasion betroffen sind.

Es ist für uns alle klar, dass wir angesichts dieser Situation keine Aufträge von Unternehmen annehmen werden, die vom russischen Staat gelenkt werden. Wir haben unsere bestehenden Mandatsbeziehungen überprüft und solche Mandatsbeziehungen bereits beendet oder werden diese unverzüglich beenden.

In dieser katastrophalen Lage ist auch rechtliche Unterstützung nötig: Unsere Anwältinnen und Anwälte des Pro Bono-Teams sind in Kontakt mit verschiedenen Hilfsorganisationen, um die in Deutschland ankommenden Menschen und gemeinnützige Organisationen rechtlich zu begleiten. Nehmen Sie gerne hier direkt Kontakt mit uns auf, wenn Sie bei Ihren Hilfsprojekten rechtliche Unterstützung benötigen oder wissen, wo dringend Hilfe benötigt wird.

Christof Kleinmann & Dr. Robert Theissen (Managing Partner, GvW)

Kontakt


Leiter Marketing & Kommunikation
Bleiben Sie informiert

Sie wollen keine aktuellen Rechtsentwicklungen mehr verpassen? Und zu unseren Veranstaltungen eingeladen werden? Dann melden Sie sich gerne hier an.