Environmental Social Governance

Starke Umwelt-, Sozial- und Governance-Praktiken im Unternehmen entscheiden zunehmend über die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Dafür sorgen neben der gesteigerten Wahrnehmung des Themas in der Öffentlichkeit zahlreiche neue Gesetzesinitiativen, die Unternehmen zu mehr Transparenz und konkreten Maßnahmen verpflichten.
Unser fachbereichsübergreifendes Team hat die regulatorische, politische und wirtschaftliche Entwicklung von Environmental Social Governance im Blick und berät ganzheitlich bei der Implementierung der ESG-Kriterien in Ihre Geschäftspraktiken.

Unsere Tätigkeitsschwerpunkte

European Green Deal

  • Energiewende
  • Kohlenstoffneutrale Energieversorgung
  • Reduzierung des CO2-Fussabdrucks
mehr

Umwelt

  • Planungs- und Zulassungsverfahren
  • ESG Due Diligence im Rahmen von Unternehmenstransaktionen
  • Haftung

Verpackungsrecht

  • Inverkehrbringen von Verpackungen
  • Entsorgung von Verpackungen
  • Recycling von Verpackungen
mehr

Sustainable Finance

  • Regulatorische Anforderungen
  • Nachhaltigkeitsberichterstattung
  • Green Bonds / Green Loans

Sorgfaltspflichten in der Lieferkette

  • Menschenrechtliche Sorgfaltspflichten
  • Integration der Menschenrechtsstandards in internationale Lieferketten
  • Begleitung bei Prüfungen
mehr

Nachhaltige Arbeitswelt

  • Arbeitssicherheit
  • Gesundheitsschutz
  • Diversität und Inklusion
mehr

Compliance

  • Transparenz
  • Risikomanagement
  • Anti-Korruption
Drucken