Pressemitteilungen


30 November 2023

Auch im Jahr 2024 erhält GvW Graf von Westphalen die begehrte Auszeichnung als kununu Top-Company. Nur rund 5% aller Arbeitgeberprofile erhalten diese Auszeichnung, die allein auf Basis von Bewertungen der Mitarbeitenden vergeben wird.

29 November 2023

Metall Zug und Miele bündeln ihre Kräfte: der schweizerische Konzern wird den Geschäftsbereich Infection Control und die Belimed Life Science Gruppe mit rund 1.300 Mitarbeitenden in das neu zu gründende Gemeinschaftsunternehmen einbringen, der deutsche Konzern die Steelco Gruppe.

29 November 2023

Die Kanzlei GvW Graf von Westphalen stärkt weiter ihre arbeitsrechtliche Praxis: Zum 1. Januar 2024 schließen sich Hans Georg Helwig und sein Team der Sozietät am Berliner Standort an.

28 November 2023

„Die Leuchtturmpraxis der Kanzlei überzeugt mit ihrer großen Kompetenz in sämtlichen Fragen des grenzüberschreitenden Warenverkehrs und gehört seit Jahren zur unbestrittenen Marktspitze“. Das schreibt die JUVE-Redaktion in ihrem aktuellen Handbuch für Wirtschaftskanzleien über das GvW-Team im Außenwirtschaftsrecht, das in diesem Jahr…

27 November 2023

Die Kanzlei GvW Graf von Westphalen eröffnet einen weiteren Standort in Asien: Zusätzlich zu ihrem Standort in Shanghai ist die Sozietät ab Januar 2024 mit einem eigenen Büro in Vietnam vertreten. Stefan Ewers, der acht Jahre lang das Vietnam-Büro von Rödl & Partner verantwortet hat, ist GvW im Oktober 2023 als Equity Partner beigetreten…

24 November 2023

Die Jury der internationalen The Lawyer European Awards in London hat GvW in der Kategorie Germany mit dem zweiten Platz ausgezeichnet. Die Kanzlei setzte sich damit erfolgreich gegen starke Konkurrenz durch und platzierte sich als „highly recommened“ direkt hinter der Spitzenreiterin Hengeler.

22 November 2023

GvW Graf von Westphalen hat die Midwich Group beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der prodyTel Distribution GmbH (verbunden mit einer Option, Alleingesellschafterin zu werden) beraten.

21 November 2023

Christof Kleinmann und Dr. Robert Theissen sind auch in den nächsten zwei Jahren Managing Partner von GvW Graf von Westphalen. Das haben die Partnerinnen und Partner auf ihrer Versammlung in Hamburg bestimmt. Neu in den Partnerrat wurden neben dem wiedergewählten Dr. Ronald Steiling die Partner Dr. Axel von Walter und Dr. Marco Zessel…

20 November 2023

Die Kanzlei GvW Graf von Westphalen setzt weiterhin stark auf den eigenen Nachwuchs: Mit acht neuen Equity sowie vier neuen Assoziierten Partnerinnen und Partnern hat die Partnerschaft innerhalb eines Jahres noch nie zuvor so viele neue Partnerinnen und Partner aus den eigenen Reihen ernannt.

27 Oktober 2023

GvW wurde bei den diesjährigen JUVE Awards als Kanzlei des Jahres für Immobilien- und Baurecht ausgezeichnet. Dr. Robert Theissen, Partner bei GvW im Privaten Baurecht, hat die begehrte Trophäe gestern Abend in der Alten Oper in Frankfurt stellvertretend für das 36-köpfige Team entgegengenommen.

26 Oktober 2023

GvW hat das Land Schleswig-Holstein erfolgreich vor dem Bundesverwaltungsgericht in einem Klageverfahren gegen einen Besitzeinweisungsbeschluss vertreten. Das Verfahren steht im Zusammenhang mit der Errichtung und dem Betrieb der LNG-Anbindungsleitung ETL 180 von Brunsbüttel nach Hetlingen, die bereits im März 2023 mit…

25 Oktober 2023

Der neue Kanzleimonitor 2023/2024 des Deutschen Instituts für Rechtsabteilungen und Unternehmensjuristen (diruj) ist erschienen: Erneut hat GvW durch viele Top-Platzierungen in der gesamten Breite des Wirtschaftsrechts überzeugt.

24 Oktober 2023

GvW hat erneut den zweiten Platz in der Liste der besten mittelständischen Kanzleien belegt. Diese Auszeichnung von Iurratio bestätigt die Sozietät als eine der besten Arbeitgebenden für das Referendariat.

19 Oktober 2023

Das Land Nordrhein-Westfalen hat die letzte Hürde genommen, um das neue Polizeipräsidium in Münster mit einem privaten Partner zu realisieren. Dieser wird das neue Polizeipräsidium planen, errichten, finanzieren und betreiben und dem Land für die Dauer von zunächst 20 Jahren mietweise zur Verfügung stellen.

19 Oktober 2023

Gestern hat der Dekan des Fachbereichs Rechtswissenschaft der Goethe Universität Frankfurt am Main erneut den Lucy-Liefmann-Preis für die beste wissenschaftliche Hausarbeit zu Gleichstellungs- und Geschlechterfragen vergeben.

16 Oktober 2023

GvW Graf von Westphalen hat die Hexad bei der Veräußerung des Geschäftsbereichs Mobility Services Platform an die Volkswagen-Konzerngesellschaft CARIAD beraten. Nach Zustimmung durch die Kartellbehörden wurde die Transaktion vollzogen. Über die Höhe des Transaktionsvolumens haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

13 Oktober 2023

Das internationale Anwaltsnetzwerk SCG Legal hat GvW-Partner Stephan Menzemer, Co-Head des GvW International Boards, auf seinem Jahrestreffen in New Orleans mit dem Above & Beyond Award geehrt. Mit diesem bedeutenden und selten verliehenen Preis werden Mitglieder gewürdigt, die sich durch ein außergewöhnliches Engagement für das Netzwerk…

12 Oktober 2023

Das Mannheimer Softwareunternehmen osapiens hat erfolgreich eine 25 Mio. Euro-Finanzierungsrunde mit dem Investor Armira Growth abgeschlossen.

11 Oktober 2023

Die Wirtschaftswoche hat GvW Graf von Westphalen im Bereich Produkthaftung als Top Kanzlei ausgezeichnet. GvW ist damit im Bereich Produkthaftung im Top-Ranking platziert.

10 Oktober 2023

VentusVentures hat 80 % ihrer Anteile an der eMIS Deutschland GmbH an den EB Energiewende Fonds, einen wirkungserzeugenden Artikel 9-Fonds des nachhaltigen Asset Managers EB-SIM, verkauft.

09 Oktober 2023

Die Kanzlei GvW Graf von Westphalen baut die Arbeitsrechtspraxis auch in München weiter aus. Zum 1. November schließt sich Thomas G.-E. Müller als Equity-Partner der Sozietät an.

06 Oktober 2023

GvW Graf von Westphalen hat die reCup GmbH beim Erwerb der Crafting Future GmbH beraten.

29 September 2023

Die Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg hat einen Leitfaden zur Etablierung eines Cyber-Bündnisses für Unternehmen veröffentlicht. Diese Initiative zielt darauf ab, dass sich Unternehmen zu einem Bündnis zusammenschließen, um sich im Fall eines Cyber-Angriffs gegenseitig zu unterstützen. Die Anwälte der Kanzlei GvW Graf von Westphalen…

29 September 2023

Die Kanzlei GvW Graf von Westphalen weitet ihre Expertise im Bereich Medizinprodukte aus: Dr. Peter Trösser verstärkt die Sozietät zum 1. Oktober als neuer Assoziierter Partner am Frankfurter Standort.

26 September 2023

Values Real Estate hat eine weitere Immobilie für seinen Fonds Values Public Sector erworben: Kaufobjekt ist ein im Jahr 2009 renoviertes Bürogebäude im Stuttgarter Büroviertel Löwentorzentrum, das langfristig an das Land Baden-Württemberg vermietet ist.

26 September 2023

LEADING EMPLOYERS Deutschland hat GvW Graf von Westphalen wiederholt als einen der Top 1% Arbeitgebenden in Deutschland ausgezeichnet.

21 September 2023

Mit dem Beginn der neuen Spielzeit 2023/2024 bewirtet wieder Feinkost Käfer die Gäste in der Bayerischen Staatsoper. Das Münchener Traditionsunternehmen hat den Zuschlag für die gesamte Theatergastronomie, inklusive der Rheingold Bar und dem LUDWIG ZWEI Restaurant, im Nationaltheater am Max-Joseph-Platz erhalten.

20 September 2023

GvW Graf von Westphalen ist erneut als Kanzlei des Jahres Deutschland bei den The Lawyer European Awards 2023 nominiert worden.

19 September 2023

GvW Graf von Westphalen hat Porvair plc, den spezialisierten Konzern für Filtrations-, Labor- und Umwelttechnologie, beim Erwerb von 100% der Anteile der Unternehmen Ratiolab GmbH und Ratiolab Kft. („Ratiolab“) beraten.

08 September 2023

Wie sind die Lärmimmissionen entlang der nächtlichen Flugrouten in der Region Hannover zu beurteilen? Mit dieser vom Niedersächsischen Landtag gestellten Frage beschäftigt sich jetzt die Kanzlei GvW Graf von Westphalen in einem Gutachten im Auftrag des Niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Bauen und Digitalisierung (MW).…

05 September 2023

GvW Graf von Westphalen hat die Martens & Prahl Holding GmbH, Mehrheitsgesellschafterin der Marine Assekuranz GmbH Versicherungsmakler, bei der Beteiligung der Gesellschaft an der Marine Alliance AS beraten.

01 September 2023

Die WirtschaftsWoche hat heute ihre neuen Bestenlisten im Energie-, Umwelt-/Planungs- und im Vergaberecht veröffentlicht. Und die Kanzlei GvW Graf von Westphalen ist eine von nur drei Kanzleien, die in allen drei Bereichen als Top-Kanzlei ausgezeichnet wurde.

01 September 2023

Die Kanzlei GvW Graf von Westphalen baut die Beratung zum Bank- und Bankaufsichtsrecht weiter aus: Philippe Woesch hat sich zum heutigen Tag dem Frankfurter Büro der Kanzlei als Assoziierter Partner angeschlossen.

25 August 2023

GvW Graf von Westphalen hat die Elevion Group beim Erwerb der Alexander Ochs Gruppe beraten.

17 August 2023

Die Kanzlei GvW Graf von Westphalen wurde für herausragende Leistungen in verschiedenen Rechtsbereichen bei den diesjährigen JUVE Awards gleich dreimal nominiert. Die Nominierungen erfolgten in den Kategorien Immobilien- und Baurecht, M&A sowie Technologie und Medien.

28 Juli 2023

GvW Graf von Westphalen hat die Gesellschafter der STAGIL GmbH beim Verkauf ihres Unternehmens an die TIMETOACT GROUP, eine Portfolio-Gesellschaft von durch Equistone Partners Europe beratener Fonds, sowie den bisherigen STAGIL-Geschäftsführer Björn Frauen bei der Beteiligung an der TIMETOACT GROUP beraten.

27 Juli 2023

Der Käufer eines Fahrzeuges hat im Rahmen der Mängelgewährleistung nur dann einen Anspruch auf Nachlieferung des im Zeitpunkt seines Nachlieferungsverlangens aktuell auf dem Markt existierenden Nachfolge-Modells, wenn er dieses Begehren innerhalb von zwei Jahren ab Abschluss des Kaufvertrages gegenüber dem Verkäufer ordnungsgemäß geltend…

24 Juli 2023

Ein Investorenkonsortium bestehend aus Lingotto, Vsquared Ventures, Primepulse und HV Capital hat sich an der NEURA Robotics GmbH beteiligt.

21 Juli 2023

GvW hat die Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH (NASA GmbH) bei der Vergabe eines ca. 9,3 Millionen Zugkilometer pro Jahr umfassenden Verkehrsvertrages begleitet. Im Auftrag der Länder Sachsen-Anhalt, Thüringen und des Regionalverbandes Großraum Braunschweig wird das Bahnunternehmen Regionalverkehre Start Deutschland GmbH (start) ab…

19 Juli 2023

1&1 darf sein im Aufbau befindliches Mobilfunknetz weiter als das modernste 5G-Netz in Europa bezeichnen. Dies hat das OLG Koblenz in seinem Urteil vom 18. Juli 2023 entschieden (Az: 9 U 432/23). Damit hat das Gericht der GvW-Mandantin 1&1 – wie bereits die Vorinstanz – in dem zentralen Punkt Recht gegeben.

17 Juli 2023

Der Emissionsprospekt zur Beteiligung an der „HCI Deepsea Oil Explorer GmbH & Co. GmbH“ war fehlerfrei. Dies hat der Bundesgerichtshof mit erst jetzt veröffentlichtem Beschluss vom 13. Juni 2023 entschieden (AZ.: XI ZB 11/22). Die Karlsruher Richter sind dabei vollumfänglich der Argumentation des Frankfurter GvW-Anwalts Stephen-Oliver…

13 Juli 2023

Die Fielmann-Gruppe setzt ihre Internationalisierungsstrategie fort: Die Augenoptik-Kette hat Vereinbarungen über den Erwerb von jeweils 100 % der Anteile an der US-amerikanischen SVS Vision und an dem kanadischen Unternehmen Eyevious Style abgeschlossen.

13 Juli 2023

Verifort Capital hat ein letztes Investment für seinen Publikumsfonds Verifort Capital HC1 getätigt: Mit dem Kauf einer Pflegeimmobilie in Merseburg hat das Immobilienunternehmen jetzt seinen Alternativen Investmentfonds (AIF) voll investiert.

11 Juli 2023

GvW Graf von Westphalen hat – unter Federführung der englischen Partnerkanzlei Mills & Reeve – Richardson Malting (UK), eine Tochtergesellschaft von Richardson International, bei der Übernahme des gesamten Stammkapitals der Muttergesellschaft von Anglia Maltings, Ragleth Limited, beraten.

06 Juli 2023

Morgen findet der Bundesentscheid des 30. ELSA Deutschland Moot Courts (EDMC) beim Bundesgerichtshof in Karlsruhe statt. Die Moot Court-Teams der Universitäten Hannover und Kiel treten hier gegeneinander an, um die BGH-Richterinnen und -Richter in einem simulierten Prozess von ihren rhetorischen und juristischen Fähigkeiten zu überzeugen.

03 Juli 2023

GvW Graf von Westphalen hat die WEFRA LIFE GROUP beim Erwerb der Frankfurter PR-Agentur Dorothea Küsters Life Science Communications beraten.

29 Juni 2023

Mit Beschluss vom 22. Juni 2023 (Az. 7 VR 3.23) hat das Bundesverwaltungsgericht den Antrag von zwei betroffenen Grundstückseigentümern auf Wiederherstellung der aufschiebenden Wirkung des Planfeststellungsbeschlusses, mit dem das Land Schleswig-Holstein die Errichtung und den Betrieb der LNG-Anbindungsleitung ETL 180 von Brunsbüttel nach…

29 Juni 2023

Die Verteidigung der Europäischen Union - Krone der Integration oder ewig letzte Bastion souveräner Staatlichkeit? So lautet der Titel der Schwerpunkthausarbeit von Xenia Scheidt, die gestern bei GvW Graf von Westphalen in Hamburg mit dem ersten Platz beim Magdalene-Schoch-Preis ausgezeichnet wurde.

28 Juni 2023

GvW Graf von Westphalen hat die mymuesli AG bei der Veräußerung von 10,1 % ihrer Anteile an Katjes Greenfood beraten.

26 Juni 2023

GvW verankert das Bekenntnis zum nachhaltigen Wirtschaften in der Satzung der Sozietät und integriert damit Nachhaltigkeit in die Unternehmensstrategie. In der Partnerversammlung haben die Partnerinnen und Partner der Sozietät folgenden Beschluss in ihren Gesellschaftsvertrag aufgenommen:

23 Juni 2023

Der JUVE Verlag hat GvW Graf von Westphalen als Kanzlei des Jahres für Zoll und Verbrauchsteuern ausgezeichnet.

21 Juni 2023

GvW Graf von Westphalen hat die SHS – Stahl Holding Saar GmbH & Co. KGaA (SHS) beim Abschluss eines langfristigen Stromliefervertrages (PPA) mit dem spanischen Energiekonzern Iberdrola beraten.

19 Juni 2023

Der Stuttgarter Standort von GvW Graf von Westphalen bekommt einen neuen Partner: Zum 1. Juli 2023 wechselt Dr. Marc Seiffert von Lutz Abel zu GvW und verstärkt die Praxisgruppe Konfliktlösung der Kanzlei.

16 Juni 2023

Der US-Verlag Best Lawyers kürt jedes Jahr exklusiv für das Handelsblatt die „besten“ Anwältinnen und Anwälte Deutschlands. Auch in diesem Jahr ist GvW Graf von Westphalen im Ranking sehr gut platziert: mit insgesamt 130 Empfehlungen zählt sie zu den Kanzleien mit den häufigsten Erwähnungen in den meisten Rechtsbereichen.

12 Juni 2023

GvW Graf von Westphalen hat die Paribus Immobilien Assetmanagement GmbH bei der vorzeitigen Verlängerung des Mietvertrages für das BSH Verwaltungs- und Forschungszentrum Berlin beraten.

07 Juni 2023

GvW Graf von Westphalen und Gómez-Acebo & Pombo (GA_P) haben die Enagás, S.A. beim Erwerb einer 10 %-Beteiligung an der Hanseatic Energy Hub GmbH (HEH) beraten. Enagás S.A. beteiligt sich mit dem Ziel, Betreiber des künftigen LNG-Terminals in Stade zu werden, dessen geplante Regasifizierungskapazität 13,3 Mrd. m³/a beträgt. Der Erwerb…

24 Mai 2023

Das Land Nordrhein-Westfalen hat GvW Graf von Westphalen erneut mit einem Investorenmodell für eine Sicherheitsbehörde beauftragt: Neue Mandate sind Investorenmodelle für das Polizeipräsidium Dortmund und die Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis. Zudem laufen aktuell die Vorbereitungen zur Suche eines Investors für das Polizeipräsidium…

05 Mai 2023

Das Amtsgericht Dresden hat Carsten D. Liersch, Insolvenzverwalter der GvW Graf von Westphalen Insolvenzverwaltung und Sanierung, zum Insolvenzverwalter über das Vermögen der JKL Kunststofflackierung (JKL) bestellt.

27 April 2023

Baustart für ein neues, innovatives Projekt in der östlichen Hamburger HafenCity: Mit dem feierlichen Spatenstich haben die Projektpartner ECE, UBS DIGITAL ART MUSEUM, Studierendenwerk Hamburg und Harmonia Immobilien im Beisein von Hamburgs Zweiter Bürgermeisterin Katharina Fegebank, Hamburgs Finanzsenator Dr. Andreas Dressel und…

17 April 2023

GvW Graf von Westphalen baut ihre Abteilung ESG & Sustainability weiter aus: Phoebe Schütz verstärkt seit heute das Nachhaltigkeitsteam der Kanzlei. Frau Schütz soll zusammen mit dem Team unter der Leitung von der Head of ESG & Sustainability Dr. Annika Bleier die Nachhaltigkeitsstrategie von GvW weiterentwickeln. Ihr persönlicher Fokus…

11 April 2023

GvW Graf von Westphalen hat die US-Amerikanische Barcodes, Inc. beim Erwerb der deutschen Identbase Gruppe beraten.

03 April 2023

GvW Graf von Westphalen hat den Life-Science-Konzern Sartorius AG ("Sartorius") zu den chinesisch-rechtlichen Aspekten des Erwerbs von Polyplus für rund 2,4 Milliarden Euro von privaten Investoren einschließlich ARCHIMED und WP GG Holdings IV B.V., einer Tochtergesellschaft von Warburg Pincus, beraten.

31 März 2023

OQmented hat erfolgreich eine 20 Millionen US-Dollar Series A Finanzierungsrunde abgeschlossen. Im Zuge dieser Finanzierungsrunde ist Sharp, einer der weltweit führenden Hersteller von elektronischen Geräten und Displays, als strategischer Investor in das Unternehmen eingestiegen.

15 März 2023

GvW Graf von Westphalen hat die WEIG-Gruppe beim Erwerb der Buchmann GmbH beraten. Rückwirkend zum 1. Januar dieses Jahres soll das inhabergeführte Familienunternehmen – vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörden – im Rahmen einer geordneten Nachfolge Teil der WEIG-Gruppe werden.

13 März 2023

„Wer Lust hat, die Energiewende aktiv mitzugestalten, kommt bei GvW auf seine Kosten“. Das schreibt die azur-Redaktion in ihrem azur 100-Ranking 2023. Dabei benennt sie mehrere Projekte zur Energiewende, in denen die Anwältinnen und Anwälte von GvW beraten. Und sie betont die Möglichkeit, als Associate die Kanzlei etwa zu Themen wie…

13 März 2023

Sofern kammerzugehörige Unternehmen von ihrer Industrie- und Handelskammer getätigte Äußerungen für unzulässig halten, können sie dagegen verwaltungsgerichtlich vorgehen. Neben dem Hauptsacheverfahren steht ihnen grundsätzlich auch der einstweilige Rechtsschutz offen. Hieran sind jedoch besondere Anforderungen geknüpft. Das Hamburgische…

10 März 2023

Das Landgericht Koblenz hat heute einen Antrag der Deutschen Telekom abgewiesen, der auf ein gänzliches Verbot der Vermarktung des ersten auf dem 1&1 Netz realisierten 5G Produktes abzielte.

10 März 2023

Das Grandhotel Schloss Lerbach in Bergisch Gladbach-Sand wird wiedereröffnet: Die Hotelgruppe Dorint hat einen über 20 Jahre laufenden Pachtvertrag mit dem privaten Investorenpaar Ute Reißdorf und Heribert Landskron-Reißdorf unterzeichnet.

06 März 2023

Das sächsische Unternehmen JKL Kunststofflackierung GmbH (JKL) hat einen Insolvenzantrag gestellt. Carsten D. Liersch, Insolvenzverwalter der GvW Graf von Westphalen Insolvenzverwaltung und Sanierung, wurde vom Amtsgericht Dresden zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt.

01 März 2023

Das Mannheimer Softwareunternehmen osapiens hat 80 Prozent der Anteile an dem Unternehmen ftrace GmbH erworben. Ziel des Zusammenschlusses ist es, durch das Technologie-Knowhow von osapiens und das Prozess- und Branchenwissen von ftrace die Transparenz in globalen Lieferketten noch weiter zu erhöhen.

24 Februar 2023

Im Urheberrechtsstreit zwischen der GvW-Mandantin, der englischen Datel Group, gegen die SONY Computer and Entertainment Ltd. wird jetzt der Europäische Gerichtshof (EuGH) beteiligt. Der I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs (BGH) hat dem EuGH zwei Fragen zur Vorabentscheidung vorgelegt:

16 Februar 2023

GvW Graf von Westphalen ist erstmalig in 20 Bestenlisten im Ranking von Legal 500 Deutschland vertreten. Darunter gibt es zwei Tier 1-Platzierungen in den Bereichen Außenwirtschaftsrecht und Anlagenbau.

07 Februar 2023

Der Verband der Elektro- und Digitalindustrie (ZVEI) und seine 100-prozentige Tochtergesellschaft ZVEI-Services GmbH (ZSG) werden das noch zu errichtende Bürogebäude „Amelias Parkoffice“ beziehen. Der Verband hat jetzt den entsprechenden Mietvertrag über die 3.800 m² großen neuen Büroflächen im Stadtbezirk Gateway Gardens am Frankfurter…

06 Februar 2023

Das Hamburgische Verfassungsgericht hat die Wahlprüfungsbeschwerde eines Kandidaten der FDP-Landesliste zurückgewiesen, die dieser mit dem Ziel erhoben hatte, die Wahl zur 22. Hamburgischen Bürgerschaft im Februar 2020 für ungültig erklären zu lassen.

31 Januar 2023

Habona Invest hat für ihren Nahversorgungsfonds Deutschland ein weiteres Objekt erworben: Die Gewerbeimmobilie in Söhlde-Hoheneggelsen (Landkreis Hildesheim) ist ein im Jahr 2022 fertiggestellter Neubau, der langfristig an Edeka vermietet ist.

30 Januar 2023

Welche Bedeutung hat der Food Security Standard (FSS) der Welthungerhilfe im Kontext des Lieferkettensorgfaltspflichtengesetzes (LkSG)? Mit diesem Thema haben sich die Anwältinnen und Anwälte der Kanzlei GvW Graf von Westphalen im Auftrag der Welthungerhilfe beschäftigt und nicht nur ein umfassendes Rechtsgutachten erstellt, sondern auch…

24 Januar 2023

Dr. Ann-Cathrin Brock ist neue zertifizierte Design Thinkerin. Die Hamburger GvW-Anwältin hat jetzt das Ausbildungsprogramm für Design Thinking an der HPI Academy in Potsdam erfolgreich abgeschlossen.

20 Januar 2023

Die European Financial Reporting Advisory Group (EFRAG) hat Carsten Beisheim in die Community für die Entwicklung der Nachhaltigkeitsstandards für kleine und mittelgroße Unternehmen (KMU) gewählt.

19 Januar 2023

GvW Graf von Westphalen hat die Gründer der OPTANO GmbH beim Verkauf ihres Unternehmens an die US-amerikanische Kearney Gruppe beraten.

18 Januar 2023

Eine räumlich beschränkte Rodung im Fechenheimer Wald zum Bau des Riederwaldtunnels ist naturschutzrechtlich zulässig. Das hat der Hessische Verwaltungsgerichtshof (Hess. VGH) gestern entschieden. GvW Graf von Westphalen hat das Land Hessen als Beklagte durch Prof. Dr. Ulrich Hösch erfolgreich vertreten.

18 Januar 2023

25hours erweitert sein Portfolio in Italien: Nach Eröffnung des 25hours Hotel Piazza San Paolino in Florenz kündigt sich mit dem 25hours Hotel in Triest/Veneto ein weiteres Hotel der Marke im Lifestyle-Segment an. GvW hat die Pächterin KNSA Hospitality bei den Verhandlungen des Pachtvertrags für das Hotel in Triest unterstützt.

17 Januar 2023

GvW Graf von Westphalen hat erfolgreich den französischen Legrand-Konzern beim Erwerb der A. & H. Meyer GmbH beraten.

16 Januar 2023

Siemens Energy und Dragados Offshore können mit der Planung der Konverterstationen für die Offshore-Netzanbindungssysteme LanWin1 und LanWin3 beginnen. Beide Unternehmen haben von Amprion Offshore GmbH jetzt den Zuschlag für das ca. vier Milliarden Euro-Projekt nach einer nur dreimonatigen Ausschreibungs- und Vergabephase erhalten.

10 Januar 2023

Die Vorbereitung der Anhörung „Klares Bekenntnis zur Bekämpfung des Nationalsozialismus, Antisemitismus und Extremismus sowie zur Förderung des Ehrenamts – auch in der Verfassung der Freien und Hansestadt Hamburg“ hat die AfD-Fraktion und einen ihrer Abgeordneten nicht in ihren Rechten verletzt. Das hat das Hamburgische Verfassungsgericht…

09 Januar 2023

GvW Graf von Westphalen baut ihre steuerrechtliche Praxis weiter aus: Zum 1. Januar 2023 ist Dr. Arne Schmidt von Flick Gocke Schaumburg als Partner in das Hamburger Büro von GvW gewechselt.

04 Januar 2023

Zum 1. Januar 2023 wurde GvW-Rechtsanwältin und Head of ESG & Sustainability Dr. Annika Bleier als neues Mitglied in den Ausschuss für Menschenrechte des Deutschen Anwaltvereins (DAV) aufgenommen.

30 Dezember 2022

Das Münchener Unternehmen Parkdepot hat 15 Mio. Euro im Rahmen einer Series-A-Finanzierungsrunde mit den Investoren SURPLUS Equity Partners und Armira Growth sowie dem Bestandsinvestor henQ eingesammelt.

22 Dezember 2022

Nachdem BioSpring im Januar dieses Jahres den ersten Schritt mit dem Erwerb eines 10.000 qm großen Teistücks des Innovationscampus Offenbach getan hat​​, legt das Biotechnologie-Unternehmen nun nach und erwirbt weitere 30.000 qm Fläche, um dort seinen eigenen „BioSpring Campus“ zu gründen.

15 Dezember 2022

Die Bauarbeiten an der Festen Fehmarnbeltquerung können ungehindert fortgesetzt werden. Dies folgt aus der gestrigen Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts, das die Klagen zweier Umweltverbände gegen den Planänderungsbeschluss vom 1. September 2021 für die Errichtung der Festen Fehmarnbeltquerung abgewiesen hat.

14 Dezember 2022

Vsquared Ventures baut seine Beteiligung an CUSTOMCELLS weiter aus: Der Hersteller von Lithium-Ionen-Batteriezellen hat eine 60 Mio. Euro schwere Series A Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen.  Vsquared Ventures hat an dieser Finanzierungsrunde zusammen mit den beiden Lead-Investoren, dem Climate-Tech Venture Capital Investor…

13 Dezember 2022

Die umfangreichen Renovierungsarbeiten am Steigenberger Hotel Hamburg sind abgeschlossen: Ab sofort ist das 5-Sterne-Hotel wieder komplett für Hotelgäste geöffnet.

02 Dezember 2022

Lam Research Corporation, Fremont, California, hat das Unternehmen SEMSYSCO GmbH übernommen. Einer der veräußernden Gesellschafter, ein von Atlantic Bridge verwalteter Fonds ("Atlantic Bridge"), wurde bei dieser Transaktion von GvW Graf von Westphalen beraten.

30 November 2022

Fielmann baut Kompetenz im Bereich Smart Glasses aus: Mit rechtlicher Unterstützung von GvW Graf von Westphalen beteiligt sich das Unternehmen als Lead Investor in einer Series C Finanzierungsrunde mit 10% an Deep Optics.

30 November 2022

Die WirtschaftsWoche hat Dr. Annika Bleier gestern mit dem 1. Platz in der Kategorie „Future Leader“ ausgezeichnet. Die Rechtsanwältin und Head of ESG & Sustainability bei GvW hatte sich nach einem kompetitiven Auswahlverfahren vor einer 16-köpfigen Jury gegen die beiden anderen ­Finalisten erfolgreich durchgesetzt. Zugleich wird mit…

28 November 2022

GvW Graf von Westphalen zählt weiterhin zu den beliebtesten Arbeitgebenden für das Referendariat: Mit Platz 2 im diesjährigen REF50-Guide von Iurratio konnte die Kanzlei ihre Spitzenposition bei den mittelständischen Kanzleien erfolgreich verteidigen.

24 November 2022

GvW Graf von Westphalen hat die Gesellschafter der Lyra Pet GmbH beim Verkauf ihres Unternehmens an die SwissCommerce Gruppe beraten.

16 November 2022

Das französische Industrieunternehmen Elydan, das eine breite Palette von Produkten für die Bauindustrie (Rohre, Kanäle, Ummantelungen aus Polyethylen und Polypropylen) entwickelt und herstellt, hat die deutsche DW Verbundrohr GmbH (DWVG) und deren französische Tochtergesellschaft Multitubo France erworben. Beide Unternehmen gehörten…

15 November 2022

Es darf nicht mehr verbraucht werden, als künftig wieder bereitgestellt werden kann. So definiert die Studierenden-Initiative Recht und Nachhaltigkeit e.V. (RuN) an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) den Begriff Nachhaltigkeit und setzt sich zum Ziel, durch Veranstaltungen den öffentlichen Diskurs zum Thema Recht und…

14 November 2022

12.000 Anwältinnen und Anwälte haben erneut Stephan Menzemer in den 15-köpfigen Vorstand von SCG Legal gewählt. Der Frankfurter Partner von GvW Graf von Westphalen wird damit auch in der nächsten dreijährigen Amtszeit die globale Entwicklung des weltweiten Anwaltsnetzwerks vorantreiben.

11 November 2022

GvW Graf von Westphalen erweitert die Partnerschaft und wächst weiter aus den eigenen Reihen: Mit Wirkung zum 1. Januar 2023 wurden Gudrun Hausner, Dr. Maren Mönchmeyer, Wolf Müller, Johannes Schuhmann und Johan van der Veer zu neuen Equity Partnerinnen und Partnern ernannt.

10 November 2022

Mit GvWhistle hat GvW Graf von Westphalen eine digitale Lösung für ein Hinweisgebersystem geschaffen. Die Kanzlei bietet ihren Mandanten damit einen sicheren und anonymen Meldekanal, um Compliance-Verstöße im Unternehmen zu melden. Unsere Anwältinnen und Anwälte nehmen diese Hinweise als als ausgelagerte interne Meldestelle auf.

08 November 2022

GvW Graf von Westphalen hat die Paulaner Brauerei Gruppe beim Erwerb des Standorts Gotha der OeTTINGER-Brauerei beraten. Stimmt das Bundeskartellamt dieser Transaktion zu, soll Thüringens größte Braustätte mit rund 170 Arbeitsplätzen zum Jahresende auf die Paulaner Brauerei Gruppe übergehen.

07 November 2022

Das Genehmigungsverfahren für das Höchstspannungsleitung Rippolingen – Istein kann vorbereitet werden: Der baden-württembergische Übertragungsnetzbetreiber Transnet BW hat nach einer umfangreichen Raumwiderstandsanalyse gegenüber dem Regierungspräsidium Freiburg das Vorhaben als raumverträglich dargestellt und angezeigt, dass er für das…

01 November 2022

Bereits die Nominierung von GvW als JUVE-Kanzlei des Jahres hat die dynamische Entwicklung von GvW Graf von Westphalen bestätigt. „Beim Zugang eines 15-köpfigen Teams hat die Kanzlei exzellentes Timing gezeigt."

28 Oktober 2022

Boeing hat sein europäisches Distributionszentrum für Chemie- und Spezialmaterialien im Gemeindegebiet von Henstedt-Ulzburg eröffnet. Der US-Luftfahrtkonzern lagert hier seine Verbrauchsstoffe auf einer Fläche von 16.000 m² und profitiert als europäisches Verteilzentrum von der verkehrsgünstigen Lage Henstedt-Ulzburgs.

21 Oktober 2022

Nuveen Real Estate hat von der Luigs Real Estate GmbH das Kuhn-Center in Linden bei Gießen erworben.

19 Oktober 2022

Die Stadtwerke Heidenheim AG – Unternehmensgruppe (SWH) baut ihre Erzeugungskapazitäten aus Erneuerbaren Energien erfolgreich weiter aus: Mit Unterstützung der Kanzlei GvW Graf von Westphalen hat die SWH den Windpark Niederzier in Nordrhein-Westfalen erworben.

17 Oktober 2022

GvW Graf von Westphalen baut ihre Expertise im Bereich Digitalisierung juristischer Dienstleistungen und Projektmanagement weiter aus: Heute hat Ava A. Moussavi ihre Tätigkeit als neue Head of Legal Tech & Operations der Kanzlei aufgenommen.

10 Oktober 2022

Der Hessische Verwaltungsgerichtshof (VGH) hat die Klagen einer Umweltrechtsvereinigung und der Betreiberin eines Reiterhofs gegen den Planfeststellungsbeschluss für den Neubau der Bundesstraße 49 zur Ortsumgehung der Ortslagen Reiskirchen und Reiskirchen-Lindenstruth abgewiesen.

10 Oktober 2022

GvW Graf von Westphalen gehört zum fünften Mal in Folge branchenübergreifend und landesweit zu den TOP 1% der Arbeitgebenden. Das ist das Ergebnis der Studie von Leading Employers, die in einer Metaanalyse eine große Bandbreite an Quellen, Feedbacks und Themen untersucht.

07 Oktober 2022

Nach der Nominierung als Kanzlei des Jahres durch das Branchenmagazin JUVE wurde GvW Graf von Westphalen jetzt erneut als Kanzlei des Jahres bei den „The Lawyer European Awards“ vorgeschlagen

28 September 2022

GvW Graf von Westphalen hat das Berliner Proptech-Unternehmen Architrave umfassend beim Erwerb der kanadischen Arex Technologies beraten.

26 September 2022

Der Deutsche Juristentag e. V. (djt) hat sich neu aufgestellt: Neben dem neuen Präsidenten, Herrn Richter des Bundesverfassungsgerichts Prof. Dr. Henning Radtke hat das Gremium auf dem 73. djt in Bonn auch neue Mitglieder für die Ständige Deputation (Vorstand) gewählt. Zu diesen zählt Prof. Dr. Christian Winterhoff, Partner und…

23 September 2022

GvW Graf von Westphalen hat gestern bei den PMN Awards 2022 zwei Auszeichnungen für hervorragende Leistungen ihres Managements erhalten: Christof Kleinmann und Dr. Robert Theissen sind zu den Kanzleimanagern des Jahres gekürt worden.

22 September 2022

Am 29. September findet die Eröffnungsveranstaltung des „Center for Interdisciplinary Research on Energy, Climate and Sustainability (CECS)“ an der Bucerius Law School statt. GvW ist Gründungspartnerin des neuen Forschungszentrums und wird durch die Partner Dr. Werner Schnappauf als Chairman im Direktorium und durch Dr. Maximilian Emanuel…

22 September 2022

Gestern hat der Gleichstellungsrat der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Goethe-Universität Frankfurt a.M. in Kooperation mit GvW Graf von Westphalen zum vierten Mal den Lucy-Liefmann-Preis verliehen. Wir gratulieren in diesem Jahr den beiden Preisträgerinnen Julia Drobisch und Hannah Müller mit ihren Arbeiten „Nur ja heißt ja –…

15 September 2022

osapiens hat den Deutschen Gründerpreis 2022 in der Kategorie Aufsteiger erhalten. Das Unternehmen aus Mannheim wurde für ihre Software ausgezeichnet, die KI-gestützt weltweite Lieferketten optimiert und die Risiken überwacht. GvW Graf von Westphalen hat osapiens zu den rechtlichen Anforderungen von „Supplier OS“ beraten und dabei…

31 August 2022

Die NH Hotel Group übernimmt ein weiteres Hotel in der Schweiz: Nach dem NH Geneva City und dem NH Geneva Airport betreibt das multinationale Unternehmen ab Februar auch das The Bristol Bern in der schweizerischen Hauptstadt. GvW Graf von Westphalen hat für die NH Hotel Group die langjährigen Pachtverträge federführend verhandelt.

18 August 2022

GvW Graf von Westphalen ist vom Branchendienst JUVE als „Kanzlei des Jahres 2022“ nominiert worden. Der Titel „Kanzlei des Jahres" ist die wichtigste Auszeichnung der 15 Preiskategorien für Kanzleien auf den jährlich stattfindenden JUVE-Awards.

15 August 2022

Verflüssigtes Erdgas soll von einem schwimmenden Terminal, einem sogenannten FSRU, der in Brunsbüttel an der Elbe errichtet werden soll, in das deutsche Gasnetz eingespeist werden.

08 August 2022

Das nach dem Unternehmensstabilisierungs- und -restrukturierungsgesetz (StaRUG) in den §§ 94 ff. neu eingeführte sog. Sanierungsmoderationsverfahren kann ein effektives Instrument sein, eine Krisensituation einvernehmlich im Sinn aller Beteiligten zu lösen.

05 August 2022

Nuveen Real Estate hat von einem privaten Family Office das Fachmarktzentrum Remsgalerie in Schwäbisch Gmünd erworben.

25 Juli 2022

Die Finanzierung für die Offshore-Stromkabelverbindung NeuConnect zwischen Deutschland und Großbritannien steht: Das 2,8 Mrd. Euro teure Projekt wird nun realisiert und unterstützt von über 20 nationalen und internationalen Banken und Finanzinstituten. Das heutige GvW-Team mit Guido Brucker und Dr. Maximilian Emanuel Elspas hat die…

19 Juli 2022

„Supplier OS“, das neue digitale Lieferkettenmanagement der GvW-Mandantin osapiens, ist auf dem Markt. Unternehmen können mit Hilfe der intelligenten Anwendungen des Mannheimer Startups individuell und automatisiert die Risiken in ihren Lieferketten ermitteln. KI unterstützt dabei, große Datenmengen der globalen Lieferketten effizient zu…

18 Juli 2022

„Managing Volatility in Logistics Markets: Challenges – Practices – Tools“: Unter diesem Titel ist jetzt eine Studie an der Universität St. Gallen erschienen, an der u.a. die Kanzlei GvW Graf von Westphalen mitgewirkt hat.

14 Juli 2022

GvW hat bei Leaders League 14 Empfehlungen für ihre Praxisgruppe TMC/IP erhalten.

13 Juli 2022

GvW Graf von Westphalen hat die Raiffeisen Immobilien KAG beim Erwerb eines Düsseldorfer Geschäfts- und Wohnhauses für den institutionellen Fonds der Valida Pensionskasse und der Valida Vorsorgekasse beraten.

11 Juli 2022

VALUES Real Estate hat mit dem VALUES Health Invest II einen neuen Fonds für Gesundheitsimmobilien aufgelegt. Das erste Investment des Fonds ist der Ankauf eines Psychiatrischen Centrums in Glücksstadt/Schleswig-Holstein. GvW Graf von Westphalen hat den Käufer bei dieser Transaktion rechtlich und steuerlich begleitet.

24 Juni 2022

129 Auszeichnungen in der aktuellen Best Lawyers-Umfrage bedeuten das beste Ergebnis, das die Anwältinnen und Anwälte von GvW Graf von Westphalen jemals erzielt haben. Erfreulich ist, dass sich die Empfehlungen auf insgesamt 32 Fachbereiche erstrecken.

21 Juni 2022

Die Stadtwerke Heidenheim AG – Unternehmensgruppe (Stadtwerke AG) baut ihre Erzeugung der Erneuerbaren Energien weiter aus: Das Unternehmen hat jetzt mit Unterstützung der Kanzlei GvW Graf von Westphalen einen Windpark im Landkreis Elbe-Elster/Brandenburg erworben. Das Volumen dieser Transaktion lag bei einer Summe von rund 20 Mio. Euro.

20 Juni 2022

Am Wochenende hat der Nationalentscheid des 29. Moot Courts von ELSA Deutschland in Frankfurt stattgefunden. Hier verhandelten die besten Teams des diesjährigen ELSA Deutschland Moot Court (EDMC) einen fiktiven Fall vor dem Bundesgerichtshof. Die zwei Siegerteams konnten die begehrten Plätze für das große Finale in Karlsruhe beim…

17 Juni 2022

Das Gleichstellungsreferat der Fakultät für Rechtswissenschaft der Universität Hamburg hat gestern bei GvW in der Alten Post bereits zum fünften Mal den Magdalene-Schoch-Preis verliehen.

14 Juni 2022

GvW hat in der Insolvenz der Abellio Rail Mitteldeutschland GmbH (ABRM) die Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH (NASA), das Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr (TLBV) und weitere Aufgabenträger beraten.

10 Juni 2022

Die Aconlog Projektentwicklung GmbH und die Continental AG haben am 8. Juni 2022 den ersten Spatenstich für den künftigen Standort der Continental Fuel Storage Systems GmbH in Alsdorf gesetzt.

02 Juni 2022

Personal- und Sachkosten, die für Streckenkontrollen an den von den Ländern im Auftrag des Bundes verwalteten Bundesfernstraßen anfallen, sind Zweckausgaben i.S. des Art. 104a Abs. 2 GG. Diese Zweckausgaben hat der Bund zu tragen, urteilte das Bundesverwaltungsgericht heute in Leipzig auf die Klage des Landes Hessen (BVerwG 9 A 13.21).…

02 Juni 2022

Dr. Sigrid Wienhues wird sich auch in den nächsten Jahren ehrenamtlich für die Anwaltschaft in Hamburg einsetzen: Gestern wurde die Hamburger GvW-Partnerin in ihrem Amt als Vorstandsmitglied der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer Hamburg (RAK Hamburg) mit den meisten der abgegebenen Stimmen bestätigt. Zudem wird sie weiterhin dem Präsidium…

30 Mai 2022

Die Klöpferholz Gruppe bleibt in nun fünfter Generation in Familienhand: Die Brüder Hermann und Florian Wendelstadt, Ururenkel von Unternehmensgründer Johann Christian Klöpfer, haben 100 % der Anteile an der Klöpfer & Königer Management GmbH sowie Logistikimmobilien erworben.

23 Mai 2022

Der sog. Handtuchspenderfall ist jetzt rechtskräftig abgeschlossen: Der Bundesgerichtshof hat die Nichtzulassungsbeschwerde der Klägerin und Beschwerdeführerin gegen das Urteil des OLG München vom 29. Juli 2021 zurückgewiesen.

09 Mai 2022

Erneut führt GvW Graf von Westphalen im JUVE Handbuch für Steuerrecht mit einer 5-Sterne-Bewertung das Ranking für Zoll und Verbrauchsteuern an und wird in drei weiteren Bereichen des Steuerrechts stark bewertet.

27 April 2022

GvW Graf von Westphalen hat die Gesellschafter von KRIOTEC bei der Veräußerung ihres Unternehmens an die KÖBERL Group beraten.

14 April 2022

Cannaport GmbH und HAPA pharm GmbH haben eine exklusive Kooperationsvereinbarung zur Versorgung des DACH-Marktes mit Cannabis-Blüten und cannabinoidhaltigen Extrakten für medizinische Zwecke unterzeichnet. Wolf Müller und Dr. Maren Mönchmeyer (beide GvW Hamburg) haben Cannaport bei dieser strategischen Allianz begleitet.

14 April 2022

GvW Graf von Westphalen hat die Aktionäre der LucaNet AG, einem internationalen Anbieter von Software für Finanzkonsolidierung und -planung, zu den chinesisch-rechtlichen Aspekten des Abschlusses einer strategischen Partnerschaft mit dem Investor Hg beraten.

13 April 2022

Putins Angriffskrieg auf die Ukraine führt in der deutschen Wirtschaft zu großer Unsicherheit über die rechtlichen Auswirkungen und die in der Folge verhängten Sanktionen. Der Verlag C.H.BECK hat das große Informationsbedürfnis zum Anlass genommen, mit der UKuR (Ukraine-Krieg und Recht) eine neue Fachzeitschrift unter der…

08 April 2022

Ronnia Zheng zählt zu den ersten „Local Representatives“ des CEAC Chinese European Arbitration Centers. Die Schiedsorganisation hat die Kollegin, die am Standort von GvW Graf von Westphalen in Shanghai tätig ist, jetzt als lokale Repräsentantin für China ernannt.

08 April 2022

GvW Graf von Westphalen hat FL Technics beim Erwerb des Reifen- und Bremsengeschäfts eines Luftverkehrsunternehmens am Flughafen Hannover beraten.

05 April 2022

Wirtschaftskanzleien brauchen eine gemeinsame Plattform zum Austausch und eine starke Stimme in Berlin. Aus dieser Interessenlage heraus haben sich aktuell 31 Wirtschaftskanzleien zusammengetan und in den Räumen von GvW Graf von Westphalen in Frankfurt den Bundesverband der Wirtschaftskanzleien (BWD) gegründet.

29 März 2022

Der Emissionsprospekt zur Beteiligung an der „HCI Deepsea Oil Explorer GmbH & Co. GmbH“ war fehlerfrei. Das hat das Hanseatische Oberlandesgericht Hamburg (HansOLG) in einem seit 2018 laufenden Kapitalanlagemusterverfahren (KapMuG) mit Musterentscheid vom 16.3.2022 (Az. 13 Kap 12/19) entschieden.

24 März 2022

GvW Graf von Westphalen zählt auch weiterhin zu den beliebtesten Unternehmen für den juristischen Nachwuchs in Deutschland. Dies ergibt sich aus dem neuen azur 100-Ranking, das jährlich im JUVE Verlag erscheint. Mit Platz 50 unter allen Arbeitgebenden für Juristinnen und Juristen konnte die Kanzlei im Vergleich zum vergangenen Jahr einige…

17 März 2022

Granite erweitert sein Portfolio an Logistik-Immobilien in Europa: Der in Kanada ansässige REIT hat das sog. „Lime-Portfolio“ von den derzeit Malaysischen Eigentümern erworben, bestehend aus insgesamt vier Logistikcentern in Breda (Niederlande) sowie in Wiesbaden (31.877 qm), Erfurt (20.814 qm) und Korbach (71.856 qm). Das Dealvolumen…

17 März 2022

Die Digital-Agenturgruppe MSM.digital hat mit der Private Equity Beteiligungsgesellschaft BPE eine neue Mehrheitsgesellschafterin. Die beiden Gründer Markus Oeller und Torsten Oppermann, die am Unternehmen beteiligt und operativ verantwortlich bleiben, streben zusammen mit BPE durch Zukäufe eine weitere Expansion und Internationalisierung…

14 März 2022

Im Zusammenhang mit fünf Logistikankäufen in Europa hat Nuveen Real Estate auch ein Logistikareal in Rinteln/Großraum Hannover erworben.

04 März 2022

Die HopOn Mobility Ltd. ist neue alleinige Gesellschafterin der TAF mobile GmbH. Bei dieser grenzüberschreitenden M&A-Transaktion wurde das israelische Technologieunternehmen durch die Anwältinnen und Anwälte von GvW Graf von Westphalen begleitet.

04 März 2022

Der gesamte Lebenszyklus Immobilie – das verspricht das neue Handbuch Immobilienwirtschaftsrecht, das jetzt im Verlag C.H. Beck in erster Auflage erschienen ist. Mit dabei als Autorin ist GvW-Partnerin Dr. Sigrid Wienhues, die im Kapitel 3 „Öffentlich-rechtliche Rahmenbedingungen“ die Themen Bauplanungsrecht und Städtebauliche Verträge…

03 März 2022

Wir alle sind schockiert über den völkerrechtswidrigen Angriff von Putins Russland auf die Ukraine und unsere Gedanken sind bei all den unschuldigen Menschen, die von der Invasion betroffen sind.

16 Februar 2022

Das Unternehmen neworld hat eine Finanzierungsrunde im zweistelligen Millionenbereich erfolgreich abgeschlossen. Dr. Marco Zessel, Frankfurter GvW-Partner im Bereich Corporate/M&A, hat bei dieser Transaktion die beiden Investoren, zwei deutsche Family Offices, beraten.

16 Februar 2022

micropsi industries GmbH hat eine 30 Mio. USD Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen. GvW Graf von Westphalen hat die Investoren Metaplanet, VSquared Ventures und Ahren Innovation Capital bei dieser Transaktion begleitet.

16 Februar 2022

GvW Graf von Westphalen hat die Mehrheitsgesellschafterin ConBrio Beteiligungen AG und die übrigen Minderheitsgesellschafter der EUROPIN GmbH bei der Veräußerung des Unternehmens an den Private Equity-Investor Gilde Healthcare beraten.

03 Februar 2022

Nachdem das Bundesverwaltungsgericht bereits im November 2020 sämtliche gegen den Planfeststellungsschluss zur Errichtung der Festen Fehmarnbeltquerung gerichteten Klagen abgewiesen hat (mehr), konnte GvW Graf von Westphalen nunmehr einen weiteren gerichtlichen Erfolg für das Land Schleswig-Holstein bei der Umsetzung des Großprojekts…

02 Februar 2022

Das Biotechnologie-Unternehmen BioSpring wird auf dem „Innovationscampus“ in Offenbach eine neue Hightech-Produktionsstätte errichten. Der entsprechende Kaufvertrag mit der INNO Innovationscampus GmbH, einer Immobiliengesellschaft der Stadt Offenbach, für den neuen Standort wurde jetzt unterzeichnet. GvW-Partnerin Dr. Bettina Schmitt-Rady…

31 Januar 2022

Die Kanzlei GvW Graf von Westphalen baut ihr Notariat in Frankfurt weiter aus: Nach dem Zugang von Dr. Cornelius Götze wechselt jetzt auch Rechtsanwalt, Steuerberater und Notar Dr. Ulf Gibhardt zu GvW.

27 Januar 2022

GvW zählt mit Empfehlungen in 15 Fachbereichen zu den am häufigsten empfohlenen Wirtschaftskanzleien. Dies ist das Ergebnis der Recherchen von Legal 500 Deutschland, die heute veröffentlicht worden sind. Das Team Außenhandel & Zoll bleibt der „Platzhirsch im Außenwirtschaftsrecht“ mit einer Tier 1-Platzierung.

26 Januar 2022

Verifort Capital hat für seinen Alternativen Investmentfonds (AIF) Verifort Capital HC1 eine weitere Pflegeimmobilie erworben: Die stationäre Pflegeeinrichtung liegt im Stadtteil Ricklingen von Hannover und bietet auf einer Gesamtmietfläche von 2.902 m² auf vier Stockwerke verteilt 81 Pflegeplätze.

25 Januar 2022

GvW Graf von Westphalen unterstreicht die Bedeutung von ESG (Environmental Social Governance) für Wirtschaftskanzleien sowie für die Mandantinnen und Mandanten: Ab sofort wird Dr. Annika Bleier, Rechtsanwältin aus dem Hamburger Büro, als Head of ESG & Sustainability die internen Nachhaltigkeitsthemen und die anwaltliche Beratung der…

25 Januar 2022

GvW Graf von Westphalen zählt zu den renommiertesten Kanzleien im Privaten Baurecht. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage, die in der aktuellen Ausgabe der WirtschaftsWoche erschienen ist. Außerdem wurde GvW-Partner Dr. Robert Theissen erneut als einer von nur 32 Anwältinnen und Anwälten in Deutschland als „besonders empfohlener…

17 Januar 2022

Ein GvW-Team hat den französischen Legrand-Konzern beim Erwerb der Geiger Maximizing Net-Solutions GmbH und der Geiger Data Network Design GmbH (Geiger-Group) beraten.

17 Januar 2022

Morgen startet unser GvW Rechtsprechungsreport 2021/2022. In zwölf Themenbereichen stellen darin unsere Anwältinnen und Anwälte die wichtigsten Gerichtsentscheidungen des vergangenen Jahres für die Praxis vor.

13 Januar 2022

Die Osthannoversche Eisenbahnen Aktiengesellschaft (OHE) hat zum Jahreswechsel ihren Schieneninfrastrukturbetrieb an das Land Niedersachsen veräußert. Der Verkauf erfolgte im Wege eines Asset Deals an die neugegründete landeseigene Gesellschaft Schieneninfrastruktur Ost-Niedersachsen GmbH (SInON).

20 Dezember 2021

Das Deutsche Rechnungslegungs Standards Committee (DRSC) hat zum 1. Dezember den neuen Fachausschuss Nachhaltigkeitsberichterstattung eingesetzt. Zu den ehrenamtlich tätigen Gründungsmitgliedern zählt Carsten Beisheim, Partner bei GvW Graf von Westphalen im Bereich Compliance und Environmental Social Governance (ESG).

08 Dezember 2021

Die Klausner Gruppe hat gegen das Land Nordrhein-Westfalen keine Ansprüche auf Schadensersatz in Höhe von 54 Mio. Euro und auf Lieferung von ca. 2,5 Mio. Festmeter Fichtenstammholz (Gesamtstreitwert: ca. 100 Mio. Euro). Mit dem jetzt bekannt gewordenen Beschluss des Bundesgerichtshofs ist der langwierige Rechtsstreit zwischen Klausner und…

07 Dezember 2021

Das Einstiegsgehalt für Associates liegt künftig grundsätzlich bei 90.000 Euro bzw. – bei Vorliegen besonderer Qualifikationen – bei 95.000 Euro und damit um 10.000 Euro über dem bisherigen Standardgehalt. Das haben die Partnerinnen und Partner der Kanzlei GvW Graf von Westphalen auf ihrer Versammlung in Berlin beschlossen. Bis…

06 Dezember 2021

GvW Graf von Westphalen hat T.A. Cook und ihre Gesellschafter bei der Veräußerung ihres Unternehmens an Accenture beraten.

02 Dezember 2021

Erst im Oktober hatte die Aconlog Projektentwicklung GmbH eine Industrieimmobilie in Alsdorf/bei Aachen erworben. Nur kurze Zeit später hat das Immobilienunternehmen mit Continental einen langfristigen Mieter gefunden.

29 November 2021

GvW Graf von Westphalen erfreut sich bei dem juristischen Nachwuchs weiterhin größter Beliebtheit: Auch in diesem Jahr belegt die Kanzlei im REF50-Guide von Iurratio einen hervorragenden zweiten Platz bei den beliebtesten, mittelständischen Kanzleien für das Referendariat. Besonders erfreulich ist, dass GvW hier beim Feedback der Talente…

23 November 2021

Nuveen Real Estate baut sein deutsches Logistikportfolio weiter aus: Die jüngste Transaktion betrifft ein Logistikareal im Norden von Nürnberg mit einer Gesamtfläche von 18.000 Quadratmetern.

16 November 2021

GvW Graf von Westphalen ist erneut bei den „The Lawyer European Awards“ als Kanzlei des Jahres in Deutschland nominiert. GvW zählt damit nach Auffassung der internationalen Jury weiterhin zu den Top-Kanzleien in Europa.

15 November 2021

Die Partnerinnen und Partner von GvW Graf von Westphalen haben Melanie Eilers und Dr. Dominic Köstner in die Equity Partnerschaft aufgenommen. Beide wurden auf der Versammlung in Berlin einstimmig gewählt. Christof Kleinmann und Dr. Robert Theissen wurden für zwei weitere Jahre in ihrem Amt als Managing Partner der Kanzlei bestätigt. Neu…

11 November 2021

GvW Graf von Westphalen zählt erneut zu den besten Top 1% aller Arbeitgebenden in Deutschland. Das teilte die Organisation LEADING EMPLOYERS Deutschland heute mit.

09 November 2021

Die DIC Asset AG hat eine Immobilie in Mettmann (in der Nähe von Düsseldorf) für Gesamtinvestitionskosten von rund 22 Mio. Euro erworben.

04 November 2021

Die Stadtwerke Heidenheim AG - Unternehmensgruppe baut ihre Energieerzeugung im Bereich Solarenergie weiter aus: Mit dem Erwerb des Solarparks Stopfenheim von der Energiekontor AG wird sie ihre Gesamtleistung um weitere rund 7,5 Megawatt erhöhen. GvW Graf von Westphalen hat die Unternehmensgruppe bei dieser Transaktion im Rahmen der Due…

04 November 2021

„GvW ist schon länger ein Beispiel dafür, dass sich strategische Überlegungen zu Geschäftsentwicklung und Personalplanung auch für Mittelstandskanzleien auszahlen“, schreibt der JUVE-Verlag im Handbuch für Wirtschaftskanzleien 2021/2022 über die Stärken von GvW Graf von Westphalen. „Digitalisierung, Vergütungssystem, kanzleiweite…

03 November 2021

GvW Graf von Westphalen hat die Hybrid Software Group PLC beim Erwerb der ColorLogic GmbH beraten.

02 November 2021

Die in Leipzig ansässige replex GmbH wurde von dem US-Konzern Cisco Systems erworben. GvW Graf von Westphalen hat die Gründer der replex zu damit im Zusammenhang stehenden gesellschaftsrechtlichen, steuerrechtlichen und arbeitsrechtlichen Fragen beraten.

26 Oktober 2021

GvW Graf von Westphalen hat die GLG Green Lifestyle GmbH als Alleingesellschafterin der Utopia GmbH beim Erwerb einer Minderheitsbeteiligung an der Gesellschaft durch die UmweltBank Aktiengesellschaft beraten.

25 Oktober 2021

Mobile virtuelle Netzbetreiber (MVNO) können sich auf die Dienstanbieterregelung in den Zuteilungsbescheiden der 5G-Frequenzauktion 2019 berufen. Das hat die Bundesnetzagentur jetzt im Streitbeilegungsverfahren auf den Antrag der GvW-Mandantin Transatel hin entschieden (Beschl. v. 14. 10. 2021 – BK2b – 21/005). Die Antragsgegnerin…

25 Oktober 2021

Für eine urheberrechtsverletzende Umarbeitung eines Computerprogramms nach § 69c Nr. 2 UrhG reicht es nicht aus, dass lediglich der Ablauf des Programms beeinflusst wird. Darüber hinaus muss ein Eingriff in die Programmsubstanz vorliegen, urteilte nun das OLG Hamburg (Urt. v. 7. 10. 2021 - 5 U 23/12). Das Gericht hat damit der…

19 Oktober 2021

„Wir müssen in Deutschland und Europa die Geschwindigkeit erhöhen, das geht nur über eine industrielle Skalierung“, erklärt Prof. Dr. Armin Schnettler, Siemens Energy und Präsident des VDE, im neuen H2-Videopodcast von GvW Graf von Westphalen. „Reden allein hilft nicht, wir müssen machen“.

18 Oktober 2021

Vendis Capital III hat eine Mehrheitsbeteiligung an BlueBrixx und Model Car World erworben. GvW Graf von Westphalen hat den Private Equity Fonds bei den chinesisch-rechtlichen Aspekten dieser Transaktion über das Büro in Shanghai beraten.

15 Oktober 2021

In welcher Kanzlei steht „New Work“ für Zufriedenheit? Die LTO ist dieser Frage nachgegangen und hat über 2.000 Associates aus 100 Anwaltskanzleien befragt. GvW Graf von Westphalen belegt im Gesamtranking einen hervorragenden dritten Platz. Mit einem Scoring von 8,8 liegt die Sozietät dabei fast zwei Punkte über dem Gesamtdurchschnitt…

14 Oktober 2021

GvW Graf von Westphalen baut sein Beratungsportfolio weiter aus: Mit Carsten Beisheim schließt sich morgen ein ausgewiesener Compliance-Spezialist der Kanzlei an. Der neue GvW-Partner kommt vom Mischkonzern Werhahn, für den er zuletzt den Zentralbereich Recht, Compliance und Datenschutz einschließlich der Informationssicherheit geleitet…

12 Oktober 2021

Die Silbitz Group hat die Eisengießerei Torgelow im Rahmen einer übertragenden Sanierung übernommen. GvW Graf von Westphalen hat die Gruppe bei der Übernahme der rd. 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeitsrechtlich beraten.

07 Oktober 2021

Die Aconlog Projektentwicklung GmbH hat in Alsdorf/bei Aachen ein bebautes Industrie-Areal erworben.

28 September 2021

Nachdem das Schleswig-Holsteinische Oberverwaltungsgericht bereits im Februar des vergangenen Jahres drei Klagen gegen den geplanten Ausbau der B 207 abgewiesen hatte, konnte GvW Graf von Westphalen für das Land Schleswig-Holstein jüngst weitere Prozesserfolge erzielen. Zwei Klagen anerkannter Umweltverbände sowie die Klage eines…

28 September 2021

Der neue GvW-Standort in Stuttgart wächst weiter: Mit Timo Schmucker konnte ein weiterer Rechtsanwalt mit langjähriger Erfahrung in Südwestdeutschland hinzugewonnen werden. Der 46-jährige Fachanwalt für Strafrecht kommt von Ebner Stolz und verstärkt bei GvW Graf von Westphalen als Partner den Bereich Wirtschaftsstrafrecht.

24 September 2021

GvW Graf von Westphalen ist Siegerin der diesjährigen PMN Awards in der Kategorie Kommunikation. Mit ihrem neuen Social Intranet „Frag den Graf“ hat die Kanzlei die fünfköpfige Jury am meisten überzeugt.

22 September 2021

Ein anwaltlicher Schriftsatz kann nicht auf Grundlage des Hamburgischen Transparenzgesetzes (HmbTG) herausverlangt werden, wenn er eine gewisse Originalität aufweist und damit urheberrechtlichen Schutz genießt. Das hat das OVG Hamburg jetzt entschieden und damit die urheberrechtlichen Anforderungen an die Schutzfähigkeit von anwaltlichen…

21 September 2021

Das Befüllen von Marken-Papierhandtuchspendern mit fremden Papierhandtüchern stellt keine Markenverletzung dar. Das hat jetzt das Oberlandesgericht München entschieden, nachdem der Bundesgerichtshof (BGH) das Verfahren an das OLG zurückverwiesen hatte (I ZR 136/17). Eine gegensätzliche, über 30 Jahre alte Grundsatzentscheidung des BGH…

20 September 2021

Das neue Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) verpflichtet Unternehmen, den Schutz von Menschenrechten und Umweltstandards in ihren internationalen Lieferketten sicherzustellen. Mit dem „ESG-Check: Lieferkette“ von GvW Graf von Westphalen können Unternehmen jetzt ihre Risiken entlang der Lieferkette kostenlos ermitteln und…

13 September 2021

Der BIM HUB Hamburg hat auf seiner Mitgliederversammlung seinen Vorstand gewählt: Christian D. Esch, Partner im Hamburger Büro von GvW Graf von Westphalen, ist neuer Erster Vorsitzender des Vereins.

13 September 2021

Morgen findet die feierliche Eröffnung des Deutschen Romantik-Museums in Frankfurt a. M. statt. GvW Graf von Westphalen konnte das Museum als Förderer auf dem Weg von der ersten Idee bis zur Eröffnung begleiten.

16 August 2021

Das Unternehmen ASSA ABLOY Entrance Systems darf bestimmte Versionen seiner Industrietore in Deutschland nicht mehr herstellen und vertreiben. Dies hat das OLG Düsseldorf auf die Patentverletzungsklage der GvW-Mandantin HÖRMANN hin entschieden (Az. I-2 U 58/20).

13 August 2021

CUSTOMCELLS hat eine millionenschwere Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen. Investoren sind Vsquared Ventures und 468 Capital, die beide von GvW beraten wurden, sowie Porsche Ventures, der Risikokapitalgeber der Porsche AG.

11 August 2021

Nuveen Real Estate baut sein Portfolio an Gewerbeimmobilien mit einem Distributionszentrum in Markt Schwaben weiter aus. Die Immobilie hat das Immobilienunternehmen im Auftrag seiner europäischen Logistikplattform erworben, die aktuell 1,2 Mrd. Euro in Deutschland verwaltet.

10 August 2021

Das Münchener Startup Noyes Technologies hat eine erste Seed-Finanzierung in Höhe von 3,2 Mio. Euro erhalten. Die Finanzierungsrunde, bei der sich auch 468 Capital und Abacon Capital beteiligt haben, wurde von der GvW-Mandantin Vsquared Ventures angeführt.

09 August 2021

Die Aconlog Projektentwicklung GmbH hat eine Citylogistik-Immobilie in Frechen an The Carlyle Group veräußert.

06 August 2021

GvW hat sämtliche Gesellschafter  der CORE SE bei der Veräußerung ihrer Gesellschaftsanteile an die deutsche Tochter der US-amerikanischen EPAM Systems, Inc. beraten.

30 Juli 2021

GvW hat die Kern & Stelly Medientechnik GmbH, eine deutsche Tochtergesellschaft der UK Midwich Group, beim Erwerb des UC-Geschäftsbereichs von der eLink Distribution AG beraten.

28 Juli 2021

Die ÖRAG-Gruppe baut ihr Portfolio im Bereich Cybercrime-Versicherungen weiter aus: Mit ihrer neu gegründeten Tochtergesellschaft, der CyCo Cyber Competence Center GmbH (CyCo), bietet sie gezielt Dienstleistungen und Produkte auf dem wachsenden Markt für Versicherungen gegen Cyberkriminalität an.

15 Juli 2021

Die Gesellschafter des führenden deutschen Drohnenentwicklers und -herstellers AirRobot haben 100 Prozent ihrer Anteile am Unternehmen an das norwegische Technologieunternehmen Nordic Unmanned verkauft (Euronext Oslo «NUMND»). Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung der Investitionskontrolle durch die deutschen Behörden…

15 Juli 2021

Bereits zum dritten Mal hat der Fachbereich Rechtswissenschaft der Goethe-Universität Frankfurt a.M – in Kooperation mit dem Gleichstellungsrat und GvW Graf von Westphalen – den Lucy-Liefmann-Preis vergeben.

07 Juli 2021

In diesem Jahr ist der EDMC-Videowettbewerb von ELSA Deutschland und GvW Graf von Westphalen in die dritte Runde gegangen. Und wieder hat sich mit dem Video des Kieler Moot Court-Teams ein Film aus dem hohen Norden durchgesetzt. Kai Christiansen und Dominik Willmer haben die Jury unter zahlreichenden Einsendungen mit ihrer besonders…

02 Juli 2021

Die s.Oliver Gruppe​​​​​​​ wird im Panattoni Park Würzburg Ost ihr zentrales Distributionslager für ihre Aktivitäten in Europa einrichten. Der international agierende Fashion- und Lifestylekonzern hat jetzt die Mietverträge für das Logistikzentrum unterzeichnet.

01 Juli 2021

Heute starten unsere 15 neuen Anwältinnen und Anwälte in den Bereichen Energie und Technologie. Sie werden an den GvW-Standorten in Berlin und München tätig sein und dabei unterstützt durch ein 7-köpfiges Sekretariat.

28 Juni 2021

„Innovative Projekte, die einen Benchmark für die Branche setzen und zum Geschäftserfolg der Kanzlei beitragen“. Das sind die Kriterien, nach denen bei den PMN Management Awards die überzeugendsten Kanzleimanagement-Projekte ausgewählt werden. Das neue Social Intranet „Frag den Graf“ der Kanzlei GvW Graf von Westphalen wurde jetzt von der…

25 Juni 2021

In der diesjährigen Umfrage von Best Lawyers hat die Kanzlei mit 104 Auszeichnungen so viele Empfehlungen wie noch nie erhalten. Die Empfehlungen verteilen sich dabei auf 80 Anwältinnen und Anwälte der Sozietät in 30 verschiedenen Fachbereichen. Dr. Raimond Emde (Versicherungsrecht), Dr. Robert Theissen (Privates Baurecht) und Dr. Sigrid…

15 Juni 2021

Verifort Capital erweitert und diversifiziert das Portfolio seines Alternativen Investmentfonds (AIF) Verifort Capital HC1: Mit der notariellen Beurkundung sichert sich der Fondsmanager eine Pflege-Immobilie nahe des Stadtzentrums von Merseburg. GvW Graf von Westphalen hat Verifort Capital bei diesem Ankauf begleitet.

10 Juni 2021

Die Kanzlei GvW Graf von Westphalen hat für ihren Mandanten einen großen Erfolg vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) erzielt: Der EGMR hatte die Anfang 2013 eingereichte Beschwerde nicht nur zugelassen, sondern jetzt auch einen Verstoß gegen die Europäische Menschenrechtskonvention (EMRK) bejaht und dem von GvW…

10 Juni 2021

Der Vorstand des Deutschen Anwaltvereins (DAV) hat GvW-Partner Prof. Dr. Christian Winterhoff einstimmig zum neuen Vorsitzenden des Verfassungsrechtsausschusses des DAV ernannt. Er wird damit künftig das achtköpfige Gremium, dem er schon seit dem Jahr 2006 angehört, ehrenamtlich leiten.

18 Mai 2021

Kanzleien und Unternehmen schätzen die Beratungsqualität von GvW Graf von Westphalen: Die Kanzlei hat jetzt im Magazin „Beste Wirtschaftskanzleien“ von brand eins für alle ihre nationalen Standorte Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart eine 3-Sterne-Bewertung erhalten. Dazu haben es die Bereiche Handel, Baurecht…

18 Mai 2021

Das Göttinger MDAX-Unternehmen Sartorius hat über seinen Teilkonzern Sartorius Stedim Biotech im Rahmen eines gemischten Share/Asset Deals die Chromatographie-Prozessanlagen von Novasep erworben. Die Sparte hat im Jahr 2020 einen Umsatz von voraussichtlich 37 Millionen EUR bei zweistelligen Gewinnmargen erwirtschaftet und beschäftigt etwa…

06 Mai 2021

GvW Graf von Westphalen hat die Gesellschafter der dna Gesellschaft für IT Services mbH beim Verkauf der Gesellschaft an die DATAGROUP vertreten.

30 April 2021

Die Aconlog Projektentwicklung GmbH hat ein Brownfield-Grundstück im Gewerbegebiet Krefeld Linn (Autobahnen A57/A44) erworben

26 April 2021

Der Freistaat Bayern, vertreten durch das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus (Bay StMUK), hat nach Durchführung des sehr komplexen EU-weiten Vergabeverfahrens „Videokonferenzwerkzeug (ViKo 2021)“ im Rahmen des Projekts BayernCloud Schule dem Unternehmen Auctores GmbH mit seinem Videokonferenztool „Visavid“ den Zuschlag…

21 April 2021

Die Suche nach einem Endlager für hochradioaktive Abfälle in Deutschland schreitet voran. Vorhabenträgerin des Standortauswahlverfahrens ist die Bundesgesellschaft für Endlagerung mbH (BGE). Einer der Leitgedanken im Auswahlverfahren ist die umfassende Transparenz.

16 April 2021

GvW Graf von Westphalen führt im JUVE Handbuch für Steuerrecht weiterhin mit einer 5-Sterne-Bewertung das Ranking für Zoll und Verbrauchsteuern an und erhält eine überzeugende Bewertung im Steuerrecht.

09 April 2021

GvW Graf von Westphalen hat die schwedische Scienta Scientific Gruppe bei der Übernahme der ENVINET GmbH beraten.

08 April 2021

Die Kanzlei GvW Graf von Westphalen schreitet auf ihrem Weg des dynamischen und strategischen Wachstums mit großen Schritten voran: Mit den Equity Partnern Dr. Maximilian Emanuel Elspas, Dr. Sebastian Heim und Dr. Axel von Walter sowie ihren Teams von Beiten Burkhardt verstärkt GvW die Fokusbereiche Energie sowie Digitalisierung und…

01 April 2021

GvW Graf von Westphalen hat die Aktionäre der ELTEC Elektronik Aktiengesellschaft (ELTEC) mit der Hauptaktionärin CornerstoneCapital bei der Veräußerung an die BEIJER GROUP beraten.

01 April 2021

GvW Graf von Westphalen hat das Münchener Unternehmen Parkdepot bei einer Seed-Finanzierungsrunde in Höhe von 4,2 Mio. Euro mit dem Amsterdamer Venture Capital Investor henQ beraten.

26 März 2021

Die Ausschreibung des der Planungsleistungen für den Erweiterungsbau des Krankenhauses in Buchholz/Niedersachsen ist abgeschlossen. Eines der Eignungskriterien für die Vergabe der Ausführungsplanung des Bettenhauses West war die Erfahrung der Bieter mit der Methode des Building Information Modeling (BIM).

25 März 2021

GvW Graf von Westphalen hat die Gemeinde Henstedt-Ulzburg bei einer weiteren Projektentwicklung beraten: Nach der Ansiedlung der REWE-Zentralverwaltung in der schleswig-holsteinischen Gemeinde kommt nun auch Boeing nach Henstedt-Ulzburg. Der internationale Luft- und Raumfahrtkonzern realisiert hier zusammen mit der Gemeinde, dem…

15 März 2021

Die OQmented GmbH, Technologieführerin für MEMS-basierte VR/AR, LiDAR und 3D-Kamera-Lösungen, hat eine millionenschwere Seed-Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen. Angeführt wurde das internationale Konsortium der Investoren, zu dem u.a. auch der Aufsichtsratsvorsitzende von BioNTech Helmut Jeggle gehört, von Vsquared Ventures. GvW…

09 März 2021

Union Investment hat mit Radisson den Mietvertrag für das Premium-Hotel im Berliner CityQuartier DomAquarée vorzeitig neu verhandelt und um weitere 20 Jahre verlängert. Der Vertrag für das Hotel, das künftig nicht mehr unter der Marke „Radisson Blu“ sondern unter der Luxus-Marke „Radisson Collection“ geführt wird, läuft mindestens bis zum…

03 März 2021

GvW Graf von Westphalen ist neues Mitglied im Pro Bono Deutschland e.V. Die Kanzlei setzt damit auch auf das starke Netzwerk und Knowhow des Vereins, um die Pro Bono Rechtsberatung in der Kanzlei auszubauen und zu strukturieren.

02 März 2021

Invesco Real Estate (Invesco), der globale Immobilien-Investmentmanager, hat für elf seiner Hotels in Deutschland eine neue Betreibergesellschaft: Die Westmont Hospitality Group wird nach der Insolvenz der Tidal Operations Germany (TOG) die zehn Hotels der Marken Holiday Inn, Holiday Inn Express und Crowne Plaza in Deutschland managen und…

01 März 2021

Die Kanzlei GvW Graf von Westphalen besetzt die Schnittstelle zwischen Öffentlichem Recht und IT-/Datenschutzrecht mit Dr. Thomas Schuster. Der Spezialist für Öffentliches Daten- und Informationsrecht kommt aus der Beratungspraxis von PwC Legal und verstärkt ab Mitte März als Partner den neuen Stuttgarter Standort der Sozietät.

26 Februar 2021

Gestern hat die Jurastudentin Laura-Theresa Godau den Magdalene-Schoch-Preis des Gleichstellungsreferates der Fakultät für Rechtswissenschaft der Universität Hamburg erhalten.

25 Februar 2021

GvW Graf von Westphalen hat den Alleingesellschafter der MAGRO Verbindungselemente GmbH beim Verkauf des Unternehmens an die Arcaris Management GmbH beraten.

25 Februar 2021

In diesen Tagen finden die digitalen Ausscheidungsrunden des Philip C. Jessup Moot Courts statt. Gastgeberin der diesjährigen „National Rounds“ ist die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. GvW Graf von Westphalen zählt auch in diesem Jahr wieder zu den Unterstützern des größten und ältesten völkerrechtlichen Moot Courts der…

16 Februar 2021

GvW Graf von Westphalen hat ChyronHego beim Kauf des Geschäftsbereichs Wetterdaten und Wetterdatenaufbereitung vom US-Konzern DTN beraten. ChyronHego hat die Unternehmensanteile im Rahmen eines Asset Deals erworben. Zum Transaktionsvolumen haben die Vertragsparteien Stillschweigen vereinbart.

15 Februar 2021

GvW Graf von Westphalen hat die osapiens Holding GmbH bei dem Erwerb der Anteile von 25,1% an der Divcon GmbH beraten.

05 Februar 2021

Die Kapitalpartner Gruppe hat den nächsten Schritt für eine neue Projektentwicklung in ihrer Campus-Reihe zum Studentischen Wohnen realisiert: Die Projektentwicklerin hat das ca. 3.000 m² große Grundstück im Nürnberger Bezirk Rangierbahnhof an die BAYIKO, Bayerisches Immobilien Kontor GmbH verkauft. GvW Graf von Westphalen hat die Gruppe…

29 Januar 2021

GvW Graf von Westphalen erweitert ihre E-Services: Das neue E-Tool richtet sich an die Hotelwirtschaft und bietet eine kostenfreie Ersteinschätzung zu einer Corona-bedingten Miet- bzw. Pachtreduktion in der Hotelwirtschaft.

28 Januar 2021

Prof. Dr. Christian Winterhoff setzt sein Engagement in der Anwaltsgerichtsbarkeit als neuer Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Präsidentinnen und Präsidenten der Anwaltsgerichtshöfe der Bundesrepublik Deutschland fort. Der Präsident des Hamburger Anwaltsgerichtshofs folgt damit auf Rechtsanwältin Irina Lindenberg-Lange, die als…

26 Januar 2021

Zum 1. Januar 2021 ist der neue Restrukturierungsrahmen, das sog. StaRUG in Kraft getreten. Das neue Gesetz bietet Unternehmen in Zeiten der Corona-Pandemie u.a. verschiedene vorinsolvenzliche Restrukturierungs- und Sanierungsoptionen. GvW Graf von Westphalen erläutert diese umfassende Reform jetzt im Buch „Das neue…

25 Januar 2021

Zum Jahreswechsel haben die Gesellschafter der Hinkel & Sohn GmbH ihr Unternehmen erfolgreich an die Moog-Beteiligungs GmbH verkauft. Der Vollzug der Transaktion erfolgte zum 1. Januar 2021. Über die wirtschaftlichen Details der Transaktion haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

22 Januar 2021

GvW Graf von Westphalen zählt erneut zu den besten 1.000 Arbeitgebern in Deutschland. Dies ist das Ergebnis von LEADING EMPLOYERS Deutschland 2021, einer Untersuchung von 100.000 Arbeitgebern.

21 Januar 2021

GvW Graf von Westphalen hat bei einer weiteren Immobilientransaktion im Logistiksektor beraten: Mandantin des Frankfurter Immobilienteams war die DIC Asset AG, die mit einem SPV von der OFB Projektentwicklung GmbH den zweiten Bauabschnitt des Internationalen Logistikparks im Industrie- und Gewerbegebiet Erfurter Kreuz gekauft hat.

20 Januar 2021

Morgen beginnen die 5G-Masters Veranstaltungen des VATM - Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten. Als exklusive Veranstaltungsreihe zur 5. Mobilfunkgeneration bringt die neue Reihe Expertinnen und Experten aus Industrie und Wirtschaft zusammen, um über die rasante Entwicklung im Markt zu diskutieren. GvW ist…

20 Januar 2021

Die wichtigsten Begriffe für die außenwirtschaftsrechtliche Berufspraxis kurz und prägnant im Videoformat erklärt: Das ist die Idee des neuen Außenwirtschaftsrecht ABC, das der Verlag Reguvis nun auf seinem Portal veröffentlicht hat. Hier finden Sie die Mediathek mit den ersten drei Begriffserklärungen.

15 Januar 2021

„Extremst ausgeprägter Dienstleistungsgedanke“, heißt es im jetzt erschienenen Handbuch von The Legal 500 Deutschland 2020 über die Zusammenarbeit mit den Anwältinnen und Anwälten der Kanzlei GvW Graf von Westphalen. Mandanten loben darin ihre „gute Erreichbarkeit“, ihre „Reaktionszeiten“ und ihre „Hands-on-Mentalität“. „Sie sind enorm…

15 Januar 2021

Manfred Endres verstärkt ab sofort die Steuerberatung bei GvW im Bereich Zoll und Außenhandel. Er war langjährig in verschiedenen Leitungsfunktionen für die Bereiche des Zoll- und Außenwirtschaftsrechts bei der Schaeffler AG tätig und steigt nun als Of-Counsel bei GvW ein.

12 Januar 2021

Was sind die wichtigsten Entscheidungen des letzten Jahres, die Sie kennen sollten? Wir machen Sie fit zum Jahreswechsel und stellen Ihnen praxisrelevante Rechtsprechung in ausgewählten Rechtsbereichen vor.

11 Januar 2021

Das neue Stuttgarter Büro erhält weitere Verstärkung: Zum 1. Januar 2021 hat sich Dr. Volker Schwarz der Kanzlei GvW Graf von Westphalen angeschlossen. Der Gesellschaftsrechtler kommt als Partner von Heussen und verstärkt die Praxisgruppe M&A.

08 Januar 2021

Nuveen Real Estate (Nuveen) und Palmira Capital Partners (Palmira) haben drei Logistikimmobilien im Paket an die Carlyle Group veräußert. GvW Graf von Westphalen hat die Verkäufer bei dieser Immobilientransaktion rechtlich begleitet.

17 Dezember 2020

GvW Graf von Westphalen begrüßt zum 1. Januar 2021 Dr. Cornelius Götze als neuen Equity Partner am Frankfurter Standort. Herr Dr. Götze kommt von Gleiss Lutz und verstärkt als Anwalt und Notar die gesellschaftsrechtliche Praxis.

08 Dezember 2020

4 von 5 der aktuellen und ehemaligen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer würden GvW Graf von Westphalen als Arbeitgeber weiterempfehlen. Dies ist das Ergebnis der Datenerhebung der Redaktion Focus Business in Kooperation mit kununu.

07 Dezember 2020

GvW Graf von Westphalen hat Mirion Technologies beim Erwerb der Dosimetrics GmbH beraten.

02 Dezember 2020

Transport- und Lagerrecht, Zollrecht und Exportkontrolle sowie Einkauf – das sind die inhaltlichen Schwerpunkte unseres neuen Fokusbereichs Einkauf und Logistik bei GvW. Ergänzt wird unser standortübergreifendes Team dabei auch durch unsere IT- und Immobilienrechtsexperten, die unsere Mandanten seit vielen Jahren in ihrer IT-Infrastruktur…

01 Dezember 2020

GvW Graf von Westphalen zählt weiterhin zu den beliebtesten Arbeitgebern für das Referendariat: Im diesjährigen REF50-Guide von Iurratio belegt die Sozietät erneut Platz 2 bei den mittelständischen Kanzleien. Erfreulich ist, dass GvW, so die Laudatio in Köln, an allen Standorten sehr gut punkten konnte.

26 November 2020

Das Oberverwaltungsgericht Hamburg hat eine Klage auf Auskunft über die von der Universität Hamburg erhaltenen finanziellen Zuwendungen Dritter abgewiesen und damit das erstinstanzliche Urteil des Verwaltungsgerichts aufgehoben (Urt. vom 25. 11. 2020, Az.: 17 K 1459/16). Die Universität Hamburg kann sich auf die im Hamburgischen…

24 November 2020

GvW Graf von Westphalen hat CornerstoneCapital und die übrigen Gesellschafter beim Verkauf ihrer Anteile an der EppsteinFOILS an die Schweizer Industriegruppe Artum AG beraten.

23 November 2020

Auch bei reduzierter Arbeitszeit stehen unseren Anwältinnen und Anwälten sämtliche Karrieremöglichkeiten in der Sozietät offen. D.h. sie können die Assoziierte Partnerschaft, den Counsel-Status und die Equity Partnerschaft auch im Rahmen einer Teilzeittätigkeit erreichen. Diese Transparenz schafft das neue GvW-Konzept zur flexiblen…

16 November 2020

GvW Graf von Westphalen ist bei den „The Lawyer European Awards 2020“ bereits zum fünften Mal als Kanzlei des Jahres für Deutschland nominiert worden.

12 November 2020

Das Bundesverfassungsgericht hat mit Beschlüssen vom 28. Oktober 2020 zwei Beschwerdeentscheidungen des Landgerichts Bremen (6 T 84/20 und 6 T 85/20) in Insolvenzplanverfahren über das Vermögen von Bauträgergesellschaften aufgehoben und die Verfahren jeweils zurückverwiesen (2 BvR 765/20 und 2 BvR 764/20). Das Landgericht muss jetzt neu…

09 November 2020

Corinna Lindau und Dr. Hartmut Henninger werden mit Wirkung zum 1. Januar 2021 Equity Partnerin bzw. Equity Partner bei GvW Graf von Westphalen. Damit haben zwei weitere Persönlichkeiten, die ihre gesamte berufliche Laufbahn in der Sozietät verbracht haben, die Equity Partnerschaft erreicht.

03 November 2020

Das Bundesverwaltungsgericht hat heute alle sechs noch anhängigen Klagen gegen den Planfeststellungsbeschluss zur Festen Fehmarnbeltquerung vollumfänglich abgewiesen. Mit dem Bau des Tunnels darf daher jetzt auch in Deutschland begonnen werden.

02 November 2020

„Die stark integrierte, standortübergreifende Zusammenarbeit der einzelnen Teams und Standorte ist heute ihr Markenzeichen. Daran hat die Kanzlei in den vergangenen Jahren konsequent gearbeitet“, fasst der JUVE-Verlag im Handbuch für Wirtschaftskanzleien 2020/2021 die Stärken von GvW Graf von Westphalen in der neuen Kategorie „Auf den…

29 Oktober 2020

GvW Graf von Westphalen ist die führende Kanzlei im Öffentlichen Wirtschaftsrecht. Dies ist das Ergebnis der Studie Kanzleimonitor 2020/2021, in der das Deutsche Institut für Rechtsabteilungen und Unternehmensjuristen (diruj) 900 Rechtsabteilungen befragt hat. Keine andere Kanzlei wurde hier im Öffentlichen Wirtschaftsrecht so oft…

29 Oktober 2020

Die Kanzlei GvW Graf von Westphalen baut ihre Expertise im Bereich IP weiter aus: Zum 1. Januar wird Nicolas Dumont, der von der US-Kanzlei-Arnold Porter kommt, als Equity Partner die Kanzlei an ihrem Frankfurter Standort verstärken.

20 Oktober 2020

Die Aconlog Projektentwicklung GmbH hat ein Logistikobjekt im Kerpener Gewerbegebiet Lörsfelder Busch erworben. Das Areal besteht aus einem knapp 7.400 qm großen Immobilienkomplex mit Photovoltaikanlage auf einer Grundstücksfläche von insgesamt 18.200 qm.

16 Oktober 2020

Die Frankfurter Hochschule für Bildende Künste „Städelschule“ zeigt noch bis diesen Sonntag die Werke der Absolventenausstellung. Im Portikus auf der Frankfurter Maininsel stellen die jungen Künstlerinnen und Künstler der renommierten Städelschule ihre Werke unter dem Titel „L’Esprit“ aus. GvW Graf von Westphalen zählt zu den Förderern…

12 Oktober 2020

Am 30. September 2020 hat die Börse in Shenzhen dem Antrag der Truking Technology Co., Ltd auf Umsetzung eines sog. Material Asset Restructuring (MAR) zugestimmt. Dies ist das erste große Projekt zur Umstrukturierung nach Maßgabe chinesischen Rechts, das von der Börse in Shenzhen nach der Einführung des neuen registrierungsbasierten…

08 Oktober 2020

Nuveen Real Estate hat ein weiteres Logistikzentrum im Rahmen eines Forward Funding Deals für den German Logisitics Fund II erworben. Das Logistikzentrum, das aktuell von Panattoni entwickelt wird, liegt zwischen Bielefeld, Münster und Osnabrück und ist unmittelbar an das deutsche Autobahnnetz angebunden.

06 Oktober 2020

GvW Graf von Westphalen ist ab sofort in allen großen Wirtschaftszentren mit einem eigenen Standort vertreten. Die Wirtschaftskanzlei hat in Stuttgart ihren sechsten Standort aufgemacht und bietet ihren zahlreichen mittelständischen Mandanten in Baden Württemberg damit eine direkte Anlaufstelle in räumlicher Nähe.

05 Oktober 2020

GvW Graf von Westphalen hat die Klimmer Gruppe bei der Übernahme der BSB Metallverformung GmbH + Co. Stanzwerk und der BWB Behälter-Werk Burgau GmbH + Co. KG beraten.

05 Oktober 2020

Zur Beschleunigung des Projekts der Errichtung einer 380-kV Freileitung zwischen Güstrow – Parchim Süd auf einer Länge von etwa 53 km hat die zuständige Anhörungs- und Planfeststellungsbehörde, das Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern, die Kanzlei GvW Graf von Westphalen im Rahmen einer…

01 Oktober 2020

Zahlungsunfähige Unternehmen müssen wieder Insolvenz anmelden: Zum heutigen Tag endet die Aussetzung der Insolvenzantragspflicht für zahlungsunfähige Unternehmen während der Coronakrise. Anlässlich dieser aktuellen Entwicklung und zur Vorstellung einer schadensrechtlichen Erhebung hatte der Gesamtverband der Deutschen…

21 September 2020

GvW Graf von Westphalen zählt zu den renommiertesten Kanzleien für Vergaberecht sowie Umwelt- und Planungsrecht. Das ist Ergebnis eines aktuellen Rankings in der WirtschaftsWoche. Dr. Bettina Meyer-Hofmann, Dr. Ingrid Reichling (beide Vergaberecht) und Dr. Ronald Steiling (Umwelt- und Planungsrecht) werden namentlich genannt.

16 September 2020

Ein von der capiton AG verwalteter Fonds hat 100% der Anteile an der Cedes AG mit Sitz in Landquart (Schweiz) erworben, einem führenden Hersteller von Sensortechnologie in der Aufzugs- und Türenindustrie. Unter Verwendung von Infrarot- und Bildverarbeitungstechnologie werden Cedes‘ Produkte für die Automatisierung von Aufzügen,…

11 September 2020

Die ehemalige Oberbürgermeisterin der Bundesstadt Bonn Barbara Dieckmann und der ehemalige Stadtdirektor Arnold Hübner müssen wegen grob fahrlässiger Verletzung ihrer beamtenrechtlichen Dienstpflichten im Zusammenhang mit der Errichtung des World Conference Centers Bonn (WCCB) Schadensersatz in Höhe von jeweils 1 Mio. Euro zahlen. Dies…

10 September 2020

GvW Graf von Westphalen zählt fachübergreifend zu den Top 50 Kanzleien in Deutschland. Dies schreibt die Redaktion des Magazins Focus-Recht-Spezial2020 in ihrem jetzt veröffentlichten Ranking. Erfreulicherweise haben in dieser Umfrage überproportional viele Mandanten ihre Stimme für die Kanzlei abgegeben.

04 September 2020

GvW Graf von Westphalen steigert ihre Beliebtheit beim juristischen Nachwuchs weiter: Mit Platz 13 von 110 Unternehmen zählt die Kanzlei zu den juristischen Arbeitgebern, die auf den Fakultätskarrieretagen an deutschen Universitäten am besten bewertet worden sind.

28 August 2020

TeamViewer hat am 15. Juli 2020 eine bindende Vereinbarung zur Übernahme von Ubimax unterzeichnet. Im Rahmen dieser Transaktion wurden die Verkäufer der Ubimax von GvW Graf von Westphalen beraten.

03 August 2020

Nuveen Real Estate (Nuveen) und Palmira Capital Partners (Palmira) haben für ihre Logistikimmobilie im nordbadischen Ketsch eine neue Mieterin: Die LGI Logistics Group International mietet die 33.000 qm große Logistikfläche nebst Büroflächen für die nächsten zehn Jahre.

31 Juli 2020

GvW Graf von Westphalen hat die niederländische A.Hak-Gruppe beim Verkauf der Reinhard Rohrbau GmbH an die Deutsche Infrastruktur- und Netzgesellschaft mbH (DING) beraten. Die Reinhard Rohrbau GmbH mit Sitz in Meppen ist ein regional führender Rohrleitungsbauspezialist mit Schwerpunkt auf allen Dienstleistungen rund um die Verlegung von…

30 Juli 2020

Die EF Logistik GmbH hat vom German Logistics Fonds (ICF GLog) eine 11.000 m² Logistikimmobile bei Nürnberg gemietet. GvW hat den institutionellen Anleger bei dieser Vermietung mit dem Frankfurter Team bestehend aus Thomas Schroiff (Federführung) und Hanna-Patricia Salajan (beide Immobilienwirtschaftsrecht) begleitet.

21 Juli 2020

Neukundenboni müssen auch dann angerechnet werden, wenn im Vertrag mit dem Energieanbieter BEV die vermeintliche Mindestlaufzeit von einem Jahr nicht erreicht wurde. Das hat das OLG München heute auf die Musterfeststellungsklage des Verbraucherzentrale Bundesverbandes (VZBV) entschieden. Kunden des inzwischen insolventen…

17 Juli 2020

GvW Graf von Westphalen hat Chapman Freeborn beim Erwerb der Air-Cargo-Charter und des On-Board-Courier Geschäfts der Arcus Air Group beraten. Chapman Freeborn bietet seit mehr als 45 Jahren weltweit Luftverkehrsdienstleistungen und –lösungen an. Das Unternehmen gehört zur Avia Solutions Group, der größten Luft- und…

15 Juli 2020

GvW Graf von Westphalen hat ein neues Tool entwickelt, mit dem die Meldepflichten für grenzüberschreitende Steuergestaltungen identifiziert werden können.

15 Juli 2020

Nuveen Real Estate hat für seine europäische Logistikplattform eine weitere Projektentwicklung erworben: Nach dem jüngsten Erwerb einer Objektes im Großraum Heidenheim hat Nuveen nun von Panattoni ein noch zu errichtendes Logistikzentrum nördlich von Magdeburg gekauft.

13 Juli 2020

„Eine Pionierleistung, ein großer Wurf, ein erster Pfad durch den Sicherheitsdschungel, eine bravouröse Meisterleistung.“ So schließt die Rezension von Professor Dr. Thomas Hoeren (Universität Münster) zum jüngst im Verlag C.H.Beck erschienenen Rechtshandbuch Cybersecurity. Im Autoren-Team dabei ist der Berliner GvW-Partner Arnd Böken,…

10 Juli 2020

Der von der capiton AG verwaltete Fond capiton IV GmbH & Co. Beteiligungs KG und die Gründungsgesellschafter haben 100% ihrer Anteile an der TRIOPTICS GmbH an den TecDAX-Konzern Jenoptik veräußert. TRIOPTICS mit Hauptsitz in Wedel bei Hamburg ist ein führender Anbieter von Messtechnologie für optische Komponenten und Sensoren. Mit…

29 Juni 2020

Die Anwältinnen und Anwälte von GvW Graf von Westphalen stehen in der Gunst des Wettbewerbs ganz oben: In der diesjährigen Umfrage von Best Lawyers hat die Kanzlei mit 91 Auszeichnungen so viele Empfehlungen wie noch nie erhalten.

26 Juni 2020

Sie zählt zu den wichtigsten Reformen für die digitale Wirtschaft: die Modernisierung des Telekommunikationsrechts. Auf der Grundlage des Europäischen Kodex für die elektronische Kommunikation werden u.a. die Weichen gestellt für eine investitionsfreundliche Regulierung mit dem zentralen Ziel eines flächendeckenden Ausbaus von…

25 Juni 2020

„Innovative Projekte, die einen Benchmark für die Branche setzen und zum Geschäftserfolg der Kanzlei beitragen“. Das sind die Kriterien, die für die Jury bei der Verleihung der PMN Management Awards maßgeblich sind. Das Engagement der Kanzlei GvW Graf von Westphalen im Bereich Klimaschutz wurde jetzt von der Jury als eines von drei…

25 Juni 2020

Nuveen Real Estate baut seine europäische Logistikplattform in Deutschland weiter aus: Für rund 20 Mio. Euro hat das Immobilien-Unternehmen ein noch zu errichtendes Logistikzentrum im Großraum Heidenheim erworben. GvW Graf von Westphalen hat Nuveen auch bei dieser Transaktion durch das Frankfurter Immobilienteam begleitet.

24 Juni 2020

Die Bundesautobahn A 49 darf weitergebaut werden. Das Bundesverwaltungsgericht hat gestern zwei Klagen abgewiesen, die den Planfeststellungsbeschluss des Verkehrsministeriums des Landes Hessen für den Neubau der A 49 zwischen Stadtallendorf und Gemünden/Felda vom 30. Mai 2012 betreffen (BVerwG 9 A 22.19, 9 A 23.19). GvW-Partner Prof. Dr.…

22 Juni 2020

Das Hamburgische Oberverwaltungsgericht (OVG) hat die Klage des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND) gegen den Ausbau des Hamburger Flughafens abgewiesen (Urt. v. 3. 6. 2020 – 1 E 1/19.P). Insoweit hat der Planfeststellungsbeschluss von 1998 für einen bedarfsgerechten Ausbau des Flughafens weiter Bestand. GvW-Partner…

22 Juni 2020

Vom Antidumping- bis zum Zollrecht: Der JUVE-Verlag zählt GvW Graf von Westphalen in seinem Handbuch für Steuerrecht 2020 zu den marktführenden Kanzleien. Dabei erhält die Kanzlei ausschließlich positive Bewertungen für eine ganze Bandbreite an steuerlichen Themen wie Zoll und Umsatzsteuer, Exportkontroll- und Sanktionen, Konzern- und…

16 Juni 2020

Das Recruiting geht in Zeiten der Corona-Krise neue Wege: Die LTO richtet heute die erste digitale Jobmesse für den Rechtsmarkt aus. GvW Graf von Westphalen ist als Aussteller unter 18 Unternehmen und Kanzleien dabei.

09 Juni 2020

GvW Graf von Westphalen hat den Gesellschafter der Tivola Games GmbH bei der Mehrheitsbeteiligung des schwedischen Investors Three Gates AB am Hamburger Games-Studio beraten.

08 Juni 2020

Dr. Sigrid Wienhues ist neues Mitglied im sechsköpfigen Präsidium der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer Hamburg. Der Vorstand der Kammer hat die Hamburger GvW-Partnerin zur Schriftführerin gewählt.

03 Juni 2020

GvW Graf von Westphalen hat Global Graphics PLC beim Verkauf der URW Type Foundry GmbH an die Monotype Group beraten. 

03 Juni 2020

Die Gewinner des Regionalentscheides Schleswig-Holstein beim diesjährigen ELSA Deutschland Moot Court (EDMC) haben nun auch hinter der Kamera überzeugt: Die beiden Studierenden der Kieler Christian-Albrechts-Universität Antonia Buchholtz und Adrian Kaufmann belegen mit ihrem Video Platz 1 beim EDMC Videowettbewerb von ELSA Deutschland und…

28 Mai 2020

GvW Graf von Westphalen hat das Technologie-Unternehmen Ubimax beim erfolgreichen Abschluss einer Series-B-Finanzierungsrunde begleitet. Im Zuge dieser Finanzierungsrunde steigt die Fielmann Ventures GmbH als Neuinvestor in das Unternehmen ein. Außerdem erhöht mit Westcott LLC (Dallas, Texas) einer der bestehenden Investoren seine…

28 Mai 2020

„Art on Top“ macht weiter – und zwar digital! In diesem Sommer kann bei uns in der 15. Etage im Frankfurter Büro leider keine Vernissage mit geladenen Gästen stattfinden. Dafür gibt es die Kunst von Il-Jin Atem Choi und seine beeindruckenden Werke der Ausstellung "Formvoll endet" hier online.

22 Mai 2020

Das Bundesverfassungsgericht hat in zwei Parallelverfahren den Vollzug von Insolvenzplänen über das Vermögen von Bauträgergesellschaften einstweilen bis zu einer Entscheidung in der Hauptsache ausgesetzt. Nach den Beschlüssen darf das zuständige Grundbuchamt die Auflassungsvormerkungen der GvW-Mandantinnen bis zu einer Entscheidung über…

05 Mai 2020

Die Zeitschrift für das Recht des internationalen Warenkaufs und Warenvertriebs (IHR) begrüßt einen neuen Mitherausgeber: Mit GvW-Partner Dr. Raimond Emde hat der Verlag Otto Schmidt einen erfahrenen Praktiker und Publizisten im Vertriebsrecht in das Herausgebergremium mit aufgenommen.

29 April 2020

Unternehmen, die Güter ins Ausland exportieren, bekommen jetzt ein digitales Werkzeug an die Hand: Mit unserem Online-Tool erhalten sie kostenfrei eine erste exportkontrollrechtliche Risikoeinschätzung. Unsere Anwälte haben das neue Tool mit der Automationssoftware von BRYTER selbst erstellt.

28 April 2020

Die vom Bezirksamt Berlin eingeleiteten Vollstreckungsmaßnahmen zur Schließung des City Hostel in Berlin waren rechtmäßig. Dies hat das OVG Berlin-Brandenburg im Verfahren des einstweiligen Rechtsschutzes bestätigt und damit den Eilantrag des Betreibers zurückgewiesen.

22 April 2020

Die Deutsch-Israelische-Wirtschaftsvereinbarung (D-I-W) hat den Innovation Hub UrbanTech ins Leben gerufen. GvW-Partner Christian Kusulis, Leiter der D-I-W Geschäftsstelle Rhein/Main und des Israel Desks der Sozietät, hat den Innovation Hub mit Helge Eikelmann von der D-I-W initiiert, der inhaltlich von Dr. Erik Boska, Mit-Gründer und CEO…

21 April 2020

GvW Graf von Westphalen hat Mirion Technologies im Rahmen eines Bieterverfahrens beim Erwerb der Auswertungsstelle für Strahlendosimetrie („AWST“) vom Helmholtz Zentrum München Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt (GmbH) („HMGU“) beraten.

15 April 2020

Das Göttinger MDAX-Unternehmen Sartorius hat bei einem Auktionsprozess im Rahmen eines gemischten Share/Asset Deals drei Geschäftsfelder im Bereich Bioanalytik und Bioprozesstechnik vom US-Konzern Danaher erworben.

09 April 2020

Die equensWorldline SE hat mit der UniCredit in Deutschland und Österreich eine langfristige, strategische Partnerschaft vereinbart. Diese sieht vor, dass der Zahlungsdienstleister künftig für das Finanzinstitut und deren Tochtergesellschaften sämtliche SEPA-, Sofort-, Währungs-, Inlands- und Großbetragszahlungen in Deutschland und…

06 April 2020

Nachdem GvW Graf von Westphalen vor kurzem das eTool zum Online-Antrag von Kurzarbeitergeld entwickelt hat, bringt die Kanzlei nun zwei weitere digitale Werkzeuge zur Bewältigung der finanziellen Auswirkungen der Corona-Krise auf den Markt.

03 April 2020

Im Mai erscheint im Verlag C.H.Beck das neue Insolvenzgläubiger-Handbuch in vierter Auflage. Erstmalig als Co-Herausgeber dabei, behandelt darin Christian Fuhst, Insolvenzverwalter und Rechtsanwalt bei GvW Graf von Westphalen, zusammen mit Dr. Martin Gogger, Vorsitzender Richter am Landgericht Würzburg, praxisorientiert die optimale…

31 März 2020

GvW Graf von Westphalen hat die deutsche Tochtergesellschaft des börsennotierten japanischen Pressenherstellers „AIDA“ umfassend bei der Entwicklung und dem gesamten Ankaufsprozess für ein neu ausgewiesenes Gewerbeareal begleitet. Die erfolgreich zum Abschluss gebrachte Transaktion stellt die Weichen für die Sicherung des…

24 März 2020

Um Unternehmen beim Antrag von Kurzarbeitergeld zu unterstützen, haben wir ein digitales Kurzarbeitergeld-Tool entwickelt. Unternehmen sparen sich damit Zeit: Mit nur noch wenigen Klicks können sie einen vollständigen, digitalen Antrag einreichen.

13 März 2020

GvW Graf von Westphalen hat für die Avila Management & Consulting AG die Vertragsverhandlungen für einen Hotelmanagementvertrag mit der Dorint-Gruppe geführt und erfolgreich zum Abschluss gebracht.

09 März 2020

Die Gesellschafter der Walter Gondrom GmbH & Co. KG haben ihr Unternehmen an die Rubix Deutschland Holding GmbH verkauft. GvW Graf von Westphalen hat die Gondrom Gruppe bei dieser Transaktion, die noch unter dem Vorbehalt der Genehmigung der zuständigen Kartellbehörden steht, begleitet.

03 März 2020

Der Inhaber des Unternehmens METZ EPS-Hartschaumzuschnitte hat sein Unternehmen mit GvW an die Karl Bachl GmbH & Co. KG verkauft. Zum 1. März 2020 soll das Unternehmen als METZ Forming GmbH & Co. KG weitergeführt werden.

02 März 2020

Die Klausner Gruppe kann vom Land Nordrhein-Westfalen weder Schadensersatz in Höhe von 56 Mio. Euro noch die Lieferung von ca. 2,5 Mio. Festmeter Fichtenstammholz verlangen (Gesamtstreitwert: ca. 100 Mio.). Auch mit den weiteren hilfsweise geltend gemachten Ansprüchen hatte Klausner keinen Erfolg. Das OLG Hamm (Az. 2 U 131/18) hat die…

21 Februar 2020

Das Schleswig-Holsteinische Oberverwaltungsgericht (OVG) hat zwei Klagen der Gemeinde Großenbrode und der Stadt Fehmarn gegen den Planfeststellungsbeschluss zum Ausbau der B207 zwischen Heiligenhafen und Puttgarden abgewiesen.

18 Februar 2020

Ein neues Weltraumgesetz wurde als eines der Ziele im Koalitionsvertrag vereinbart. Anders als in anderen Jurisdiktionen ist der deutsche Gesetzgeber noch nicht aktiv geworden, um mit einem Rechtsrahmen auf die Herausforderungen im Weltall zu reagieren. Der lange angekündigte Entwurf eines Weltraumgesetzes lässt auf weiter auf sich…

17 Februar 2020

GvW wird in mehreren kürzlich erschienenen nationalen und internationalen Handbüchern für ihre ausgezeichnete Zoll- und Außenhandelspraxis gelobt. Nachdem das Team um Dr. Lothar Harings bereits im JUVE Handbuch als einzige Kanzlei eine 5-Sterne-Bewertung bekommen hat, bestätigen nun auch Legal 500 Deutschland mit einer Tier 1-Platzierung…

13 Februar 2020

Barnes Group hat ihre deutsche Tochtergesellschaft Seeger-Orbis GmbH & Co. OHG, einschließlich des dazugehörigen chinesischen Produktions- und Vertriebsgeschäfts, an die Kajo Neukirchen Gruppe veräußert. Das chinesische Geschäft wurde für die Transaktion in eine separate chinesische Gesellschaft übertragen. GvW Graf von Westphalen beriet…

12 Februar 2020

Union Investment hat von Garbe Industrial Logistik-Immobilien und -projekte mit einem Transaktionsvolumen von etwa 800 Mio. Euro erworben. Das Portfolio mit einer Gesamtgröße von ca. 580.000 Quadratmetern, welches von Garbe Industrial in der Gesellschaft Logistrial gebündelt wurde, besteht aus 13 Bestandsobjekten und sechs…

12 Februar 2020

Die Kanzlei GvW Graf von Westphalen setzt ihr dynamisches Wachstum weiter fort: Mit einem Gesamtumsatz von 58,8 Mio. Euro und einem Gewinn von 27,8 Mio. Euro war die Kanzlei wirtschaftlich so erfolgreich wie noch nie. Eine Umsatz- bzw. Gewinnsteigerung von 26,2 % bzw. 32,4% bedeuten das mit Abstand beste Jahr der Kanzleigeschichte.

10 Februar 2020

TÜV Saarland beteiligt sich an authorized.by: Mit Unterstützung der Anwälte von GvW Graf von Westphalen hat das Unternehmen eine Beteiligung von 25,1 Prozent an dem Münchener Startup erworben.

07 Februar 2020

Artisene bietet eine hochmoderne Softwarelösung für die Echtzeit-Lokalisierung, Kartierung und Navigation von hochautomatisierten oder vollständig autonomen Fahrzeugen an. Das Unternehmen wurde 2016 als Spin-off der Forschungsgruppe für Computer Vision an der Technischen Universität München, einem der weltweit führenden Zentren auf diesem…

03 Februar 2020

Das neue Handbuch von The Legal 500 Deutschland 2020 ist erschienen. GvW zählt mit Empfehlungen in 12 Rechtsgebieten zu den Kanzleien, die am häufigsten empfohlen werden.

29 Januar 2020

Ehemalige Kunden der insolventen Bayerischen Energieversorgungsgesellschaft (BEV) können sich ab sofort an einer Musterfeststellungsklage gegen den BEV-Insolvenzverwalter beteiligen. Das Bundesamt für Justiz hat jetzt das Klageregister eröffnet. Zuvor hatte das Oberlandesgericht München die öffentliche Bekanntmachung der…

24 Januar 2020

Das Gleichstellungsreferat der Fakultät für Rechtswissenschaft der Universität Hamburg hat gestern bei GvW in der Alten Post bereits zum dritten Mal den Magdalene-Schoch-Preis verliehen. Ausgezeichnet wurden im feierlichen Rahmen die insgesamt fünf besten Seminararbeiten oder Schwerpunktbereichshausarbeiten einer Studentin aus den beiden…

23 Januar 2020

GvW Graf von Westphalen hat die Inotec Gruppe (Inotec) bei der Veräußerung ihrer Unternehmen an die Albert Handtmann Maschinenfabrik GmbH (Handtmann) beraten.

09 Januar 2020

Über 8 Millionen Daten zu rund 100.000 Arbeitgebern in Deutschland hat das Unternehmen LEADING EMPLOYERS Deutschland im vergangenen Jahr ausgewertet. Und erneut zählt die Kanzlei GvW Graf von Westphalen zu den Top 1% der Arbeitgeber in Deutschland, die in der datenbasierten Erhebung am besten abgeschnitten haben.

07 Januar 2020

GvW Graf von Westphalen bündelt die Expertise zur Versicherungswirtschaft im neuen Fokusbereich Versicherungen. Mit diesem rechtsgebiets- und standortübergreifenden Team von Branchenkennern kann die Sozietät ihren Mandanten passgenaue Beratung und herausragende Branchenkenntnis der Versicherungswirtschaft anbieten.

19 Dezember 2019

Nuveen Real Estate hat – erneut beraten durch GvW Graf von Westphalen – zwei weitere Akquisitionen getätigt:  Neben dem Fachmarktzentrum Campus Center Lübeck (für den Core German Retail Fund II) hat das Immobilienunternehmen eine Logistikprojektentwicklung in Wunstorf bei Hannover (für den German Logistics Fund II) erworben.

04 Dezember 2019

Am 7. Dezember werden die besten Arztpraxen für herausragenden Patientenservice gekürt. Gastgeber des großen Gala-TV-Events ist dieses Mal die Funke Mediengruppe in Essen. Mit dabei sein wird auch unser Hamburger Partner Dr. Christian Triebe als Juror der Praxis+Award Gala 2019.

02 Dezember 2019

Der Immobilieninvestmentmanager Invesco Real Estate hat von Nuveen Real Estate und Palmira Capital Partners ein Lebensmittellogistikzentrum in Bremen erworben. GvW Graf von Westphalen hat die Verkäufer bei dieser Immobilientransaktion beraten.

02 Dezember 2019

GvW Graf von Westphalen zählt zu den zehn Kanzleien mit den meisten Top 3-Platzierungen im Kanzleimonitor 2019/2020. Auch in der Rubrik „Gesamtempfehlungen“ konnte die Sozietät ihre Position verbessern – und kletterte in der Studie auf Platz 23 (Vorjahr 25). Bei der „Anzahl empfehlender Unternehmen“ überzeugt GvW mit einer großen…

28 November 2019

Heute verleiht der Gleichstellungsrat der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Goethe-Universität Frankfurt a.M. in Kooperation mit GvW Graf von Westphalen zum ersten Mal den Lucy-Liefmann-Preis. Im Rahmen des diesjährigen Tages der Rechtspolitik wird die beste wissenschaftliche Hausarbeit eines Kalenderjahres an der Fakultät zu…

27 November 2019

Die Kanzlei GvW Graf von Westphalen wächst weiter aus den eigenen Reihen: Mit Wirkung zum 1. Januar 2020 wurden Karsten Kujath, Felix Wolf und Dr. Andreas Wolowski zu Equity Partnern ernannt.

25 November 2019

Die Klimmer Gruppe mit Sitz in Burgau ist auf Wachstumskurs. Kürzlich hat sie mit Hilfe von GvW Graf von Westphalen die Mehrheit an der HMT - Häseler Metall Technik GmbH erworben

21 November 2019

Die Zoll- und Außenhandelspraxis von GvW Graf von Westphalen bleibt die unangefochtene Nr. 1 in Deutschland. Das hat die JUVE-Redaktion in ihrem Ranking im Handbuch für Wirtschaftskanzleien 2019/2020 klargestellt. Wettbewerber loben darin das 10-köpfige Anwaltsteam um Praxisgruppenleiter Dr. Lothar Harings für sein „extrem tiefes…

21 November 2019

Im Nomos Verlag ist jetzt der neue Handkommentar zum Bundesdatenschutzgesetz (Herausgeber Prof. Sydow) erschienen.

19 November 2019

GvW Graf von Westphalen hat ihr Management neu aufgestellt: Auf der jüngsten Partnerversammlung haben die Partner der Kanzlei ihre Managing Partner Christof Kleinmann (Frankfurt) und Dr. Robert Theissen (Hamburg) zum fünften Mal bestätigt. Mit Dr. Wolfram Desch (München) und David Wende (Frankfurt) gibt es zwei neue Mitglieder im…

13 November 2019

Das Grundgesetz ist in aller Munde: Anlässlich des 70-jährigen Geburtstages unserer Verfassung beherrschen Themen wie die Digitalisierung, der Klimaschutz und die Nachhaltigkeit die öffentliche Diskussion. Ist das Grundgesetz für die sich stellenden Aufgaben gerüstet? Zu dieser und weiteren Fragen diskutierten gestern in Berlin etwa 100…

12 November 2019

Die Webasto-Gruppe, ein führender Automobilzulieferer mit Sitz in Stockdorf, hat ihre Mehrheitsbeteiligung an einem chinesisch-ausländischen Gemeinschaftsunternehmen an ihren ehemaligen chinesischen Joint-Venture-Partner veräußert.

07 November 2019

Die Moster Gruppe hat mit Hilfe von GvW den Elektrogroßhandelsbetrieb der KSK Elektro Handelsgesellschaft mbH & Co. KG Kehrer und Schmitt im Wege eines Asset Deals erworben.

31 Oktober 2019

Die ÄHF Immobilienfonds GbR hat das Ärztehaus Friedrichshain an die kanadische NorthWest Healthcare Properties REIT verkauft. Die Transaktion zählt –­ auch vom Dealvolumen her – zu den größten Deals der Assetklasse ambulante Gesundheitszentren in Deutschland. GvW Graf von Westphalen hat den Fonds bei Verkauf und Liquidation rechtlich…

30 Oktober 2019

Welche der Arbeitgeber halten Sie als potenzielle Arbeitgeber für besonders attraktiv? Das hat Trendence den juristischen Nachwuchs in seinem jetzt veröffentlichen Absolventenbarometer gefragt. Die Kanzlei GvW Graf von Westphalen hat von den mittelständischen Kanzleien erneut die meisten Stimmen erhalten.

29 Oktober 2019

„Integration ist gerade in einer Kanzlei wie GvW Graf von Westphalen, die sehr viel Wert auf ein Miteinander legt und nichts von Individualisten hält, mehr als nur eine Worthülse. Sie ist das Maß aller Dinge“. Das schreibt der JUVE-Verlag in seinem jetzt erschienenen Handbuch für Wirtschaftskanzleien 2019/2020 und lobt die starke…

07 Oktober 2019

Das erste Franchise-Studio der Marke ELBGYM hat eröffnet: Athletinnen und Athleten können jetzt auch im neuen Hamburger Studio ELBGYM Stadthöfe trainieren. Das Studio am Alsterfleet ist bereits das vierte der Marke, wird aber erstmalig als Franchise-Unternehmen betrieben.

02 Oktober 2019

Premier Inn hat sich ein weiteres Portfolio in Deutschland gesichert: Die britische Muttergesellschaft des Hotelunternehmens, das an der Londoner Börse notierte Traditionshaus Whitbread, erwarb drei Hotels mit insgesamt 482 Zimmern von einem Privateigentümer.

01 Oktober 2019

Die Kanzlei GvW Graf von Westphalen wurde mit dem Fair Company-Siegel ausgezeichnet. Der Erhalt des Siegels zeigt die verantwortungsvolle und transparente Unternehmenskultur, zu der sich die Kanzlei bekannt hat. Anerkannte Qualitätsstandards und überprüfbare Regeln ermöglichen zu jedem Zeitpunkt faire Praktika und einen optimalen…

24 September 2019

Die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH und die Freie und Hansestadt Hamburg halten die sog. Bahnbenutzungsregelungen am Flughafen Hamburg ein. Dies hat das Hamburgische Oberverwaltungsgericht mit Urteil vom 18. 9. 2019 entschieden (1 E 18/18). Die Flughafen Hamburg GmbH wurde als Beigeladene in diesem Verfahren von GvW-Partner Prof. Dr.…

20 September 2019

GvW Graf von Westphalen zählt zu den renommiertesten Kanzleien für Vergaberecht. Dies ist Ergebnis eines aktuellen Rankings in der WirtschaftsWoche. Mit Dr. Bettina Meyer-Hofmann und Dr. Ingrid Reichling sind zwei GvW-Partnerinnen zudem namentlich genannt.

20 September 2019

Die F.A.Z. Verlagsgruppe hat die MYJOBFAIR GmbH erworben. Ein Team um Dr. Markus Sachslehner, Praxisgruppenleiter M&A der Kanzlei GvW Graf von Westphalen, hat den Alleingesellschafter des Unternehmens, Sebastian Krug, beim Verkauf des Unternehmens rechtlich beraten.

26 August 2019

Investitionen in den chinesischen Healthcaresektor nehmen weiter zu, wie aktuelle Presseveröffentlichungen zeigen: Der Medizintechnikhersteller Eckert & Ziegler meldet jüngst ein Joint Venture für Tumorbestrahlungsgeräte in China. Pharmakonzerne wie Novartis profitieren von einem erleichterten Zugang für ihre Präparate zum chinesischen…

13 August 2019

Die Staatsanwaltschaft Mönchengladbach bekommt ein neues Bürogebäude: Das Land Nordrhein-Westfalen hat jetzt die Ausschreibung für ein bürgerfreundliches, barrierefreies, modernes und energieeffizientes Gebäude im Bereich des Justizzentrums in Mönchengladbach bekannt gegeben. Das Düsseldorfer GvW-Team um Dr. Bettina Meyer-Hofmann…

12 August 2019

„Wenn Sie das schreiben, verklage ich Sie“, lautet der Titel der jetzt veröffentlichten Studie der Otto Brenner Stiftung in Kooperation mit der Gesellschaft für Freiheitsrecht. Die Autoren Dr. Tobias Gostomzyk, Professor für Medienrecht am Institut für Journalistik der TU Dortmund, und der freie Journalist Daniel Moßbrucker (M.A.)…

06 August 2019

Das Kammergericht hat unseren Partner Rechtsanwalt Dr. Sven Donner zum Notar bestellt. Bei GvW Graf von Westphalen sind nunmehr mit Dr. Sven Donner, Arnd Böken und Ines Trauer (jeweils Amtssitz Berlin) und mit Dr. Daniel Komo (Amtssitz in Frankfurt am Main) insgesamt vier Notare tätig.

02 August 2019

Das Kölner Startup CASE vollzieht den nächsten Entwicklungsschritt: Die Unternehmer Dr. Thomas Alt (Metaio) und Rolf Schrömgens (Trivago) sind mit einem einstelligen Millionenbetrag in das Unternehmen eingestiegen. GvW-Partner Titus Walek hat Herrn Dr. Alt bei dieser Wachstumsfinanzierung beraten.

31 Juli 2019

GvW Graf von Westphalen hat die Gesellschafter der Insitumed GmbH beim Verkauf des Unternehmens an Key Surgical LLC beraten. Die Transaktion muss noch vollzogen werden.

25 Juli 2019

GvW Graf von Westphalen hat die englische Redgate Software Group beim Erwerb von Flyway, dem größten Cross-Platform Datenbankmigrations-Tool beraten.

18 Juli 2019

Morgen findet in Berlin der zehnte Examensworkshop des Probeexamens​​​​​​​ von der Kanzlei GvW Graf von Westphalen und der Juristischen Schulung (JuS) statt. Der Workshop begleitet das Heft „Probeexamen“, das kürzlich bereits zum fünften Mal als Sonderbeilage in der JuS erschienen ist.

16 Juli 2019

Der EuGH hat, wie von vielen erwartet, die HOAI jedenfalls zum Teil gekippt. Das Urteil hat klargestellt, dass Mindest-und Höchstsätze gegen die EU-Dienstleistungsrichtlinie verstoßen. Doch was die Folgen dieser Entscheidung sind ist noch unklar. Werden die Gerichte das EuGH-Urteil umsetzen, obwohl es sich „nur“ an die Bundesrepublik…

10 Juli 2019

GvW Graf von Westphalen hat die Gründer der IVARIO, der führenden Online-Plattform für Trinkwasseranalysen für Verbraucher, beim Verkauf an die GBA Group beraten.

09 Juli 2019

Die Handelskammer Hamburg erhebt von ihren ca. 160.000 Mitgliedern gemäß ihrer Beitragsordnung gestaffelte Grundbeiträge. Für Betriebe ab einer jährlichen Umsatzgröße von 50 Mio. Euro ist ein Grundbeitrag von 9.500 Euro vorgesehen. Ein Mitgliedsunternehmen hielt die Großbetriebsregelung in der Beitragsordnung für rechtswidrig und wehrte…

04 Juli 2019

Ricoh Company, Ltd. (Tokyo, Japan) hat am 2. Juli die Übernahme von DocuWare, einem führenden Anbieter von Content Services Software, bekanntgegeben. Einer der verkaufenden Gesellschafter der DocuWare, Morgan Stanley Expansion Capital, wird in dieser Transaktion von GvW Graf von Westphalen beim Verkauf seiner Beteiligung beraten. Der…

02 Juli 2019

Der Hamburger GvW-Partner Dr. Ronald Steiling​​​​​​​ ist jetzt zum Mediator ernannt worden. Er ist damit nach Dr. Alexander Freiherr von Aretin (Berlin), Stephan Menzemer (Frankfurt) und Dr. Thomas Senff (Düsseldorf) bereits der vierte Anwalt der Kanzlei, der zur einvernehmlichen Konfliktlösung auch die Methode der Mediation anbieten…

28 Juni 2019

Die Umfrage von Best Lawyers unter deutschen Wirtschaftsanwälten ist abgeschlossen: Mit nunmehr 44 empfohlenen Anwälten in 17 verschiedenen Bereichen stehen die Anwälte von GvW Graf von Westphalen in der Gunst der Konkurrenz weit oben. So viele Empfehlungen gab es bislang noch nie, 24 Anwälte sind erstmalig in der Bestenliste aufgeführt.

25 Juni 2019

Die technische Entwicklung von Lufttaxis und – schon länger – von Drohnen ist weit fortgeschritten: Gleich mehrere deutsche Hersteller von Lufttaxis agieren bereits mit ihren Produkten am Markt. Daneben kooperieren Unternehmen, etwa um die bundesweite Ortung und Steuerung von Drohnen voranzutreiben. Prognosen zufolge könnten bereits im…

22 Mai 2019

Mach mit beim EDMC - und zeig uns per Handyvideo, warum Dein Team im Finale beim Bundesgerichtshof in Karlsruhe dabei sein wird!

16 Mai 2019

Acht Klagen sind beim Bundesverwaltungsgericht (BVerwG) gegen den Bau der geplanten Festen Fehmarnbeltquerung (FBQ) anhängig. Dies hat das oberste Verwaltungsgericht in Leipzig jetzt mitgeteilt. In sämtlichen Klageverfahren wird das Land Schleswig-Holstein den Planfeststellungsbeschluss mit Unterstützung der Anwälte der Kanzlei GvW Graf…

16 Mai 2019

Die Gesellschafter der Simi Reality Motion Systems GmbH (Simi) mit Sitz in Unterschleißheim haben 90% der Geschäftsanteile an die ZF Friedrichshafen AG (ZF) veräußert. GvW Graf von Westphalen hat die Verkäufer bei dieser M&A-Transaktion begleitet.

09 Mai 2019

Genau ein Jahr nach der Erklärung der USA, aus dem „Atom-Deal“ mit dem Iran auszutreten, hat der Präsident der Vereinigten Staaten mit Executive Order vom 8. Mai 2019 weitere schwere Sanktionen gegen den Iran verhängt.

08 Mai 2019

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH (F.A.Z.) hat die IQB Career Services GmbH (IQB) erworben. GvW Graf von Westphalen hat den Alleingesellschafter des Unternehmens, Hans Eick, beim Verkauf des Unternehmens rechtlich beraten.

02 Mai 2019

Dr. Klaus Landry tritt seine fünfte Amtszeit als Aufsichtsrat im Hamburger Thalia Theater an. Die Kulturbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg hatte den Hamburger GvW-Partner zuvor in seinem Amt bestätigt.

25 April 2019

GvW Graf von Westphalen hat die EXHEAT Group Ltd beim Erwerb der deutschen SEICO Gruppe beraten. Die aus dem Vereinigten Königreich stammende EXHEAT Group Ltd ist ein weltweit führender Anbieter von Heizungs- und Steuerungslösungen für explosionsgefährdete Bereiche; die Gruppe hat weitreichende Expertise in den Bereichen des elektrischen,…

24 April 2019

Unser auf Vertriebsrecht spezialisierter Partner Dr. Raimond Emde ist neues Mitglied des Herausgeberbeirats der renommierten Zeitschrift für Vertriebsrecht (ZVertriebsR). Das haben das Herausgeberteam der Zeitschrift und der Verlag C.H. Beck, in dem die ZVertriebsR veröffentlicht wird, jetzt bekanntgegeben.

24 April 2019

GvW Graf von Westphalen bleibt das Non-plus-Ultra bei den Anwaltskanzleien für Zoll und Verbrauchsteuern: Im jetzt veröffentlichten JUVE Handbuch für Steuerrecht 2019 hat das Team um Praxisgruppenleiter Dr. Lothar Harings als einzige Kanzlei eine 5-Sterne-Bewertung erhalten.

19 April 2019

GvW Graf von Westphalen hat den Personaldienstleister Future Consulting GmbH beim Verkauf an den durch die Orlando Management AG beratenen Fonds ESSVP IV beraten.

09 April 2019

GvW Graf von Westphalen hat die Elevion Gruppe beim Erwerb der En.plus GmbH beraten. Die Elevion Gruppe ist mit ihren 100-prozentigen Tochterunternehmen – D-I-E Elektro AG, EAB Elektroanlagenbau GmbH Rhein/Main, Rudolf Fritz GmbH, ETS Efficient Technical Solutions GmbH, Elektro Decker GmbH und En.plus GmbH – einer der Marktführer für…

12 März 2019

A wie Außergerichtliche Streitbeilegung, Z wie Zurückbehaltungsrecht – das private Baurecht ist wie kaum ein anderer Bereich von erklärungsbedürftigen Begriffen geprägt. Die Allgemeine Bauzeitung (ABZ) und die Wirtschaftskanzlei GvW Graf von Westphalen haben das jetzt zum Anlass genommen, Fachtermini aus dem Baurecht in kurzen Videos für…

11 März 2019

Die Wirtschaftskanzlei GvW Graf von Westphalen gehört zu den besten 700 Arbeitgebern in Deutschland. Dies ist das Ergebnis von LEADING EMPLOYERS Deutschland 2019, einer aktuellen, datenbasierten Untersuchung von 70.000 Arbeitgebern in Deutschland.

05 März 2019

Der türkische Aluminiumhersteller Assan Alüminyum Sanayi ve Ticaret A.Ş. (ASAS) entwickelt ein ca. 80 Hektar großes Areal des ehemaligen Stahlwerkes Rasselstein in Neuwied. GvW Graf von Westphalen hat das Metallunternehmen beim Kauf des Geländes von ThyssenKrupp beraten und begleitet ASAS bei den Verhandlungen mit der Stadt Neuwied zur…

20 Februar 2019

Die Bossard Gruppe stärkt ihre Präsenz auf dem deutschen Markt: Die Schweizer Unternehmensgruppe hat die BRUMA Schraub- und Drehtechnik GmbH (BRUMA) erworben. Zur Höhe des Kaufpreises haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart. GvW Graf von Westphalen hat BRUMA bei dieser Transaktion beraten.

20 Februar 2019

Heute beginnen die National Rounds des Philip C. Jessup Moot Court in Hamburg. Wie bereits in den vergangenen Jahren unterstützt GvW Graf von Westphalen den ältesten Moot Court der Welt mit Expertise auf der Richterbank und als Sponsor eines Preises.